Auseinandersetzung auf dem Hauptplatz

Glasflasche an den Kopf

+
Die Polizei sucht Zeugen: Drei junge Männer haben einem 18-Jährigen auf dem Landsberger Hauptplatz mit einer Glasflasche am Kopf verletzt.

Landsberg – Nach einer Auseinandersetzung am Freitagabend in der Landsberger Innenstadt, während der ein 18-Jähriger mit einer Glasflasche verletzt wurde, sucht die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck nach Zeugen des Geschehens.

Der 18-Jährige hielt sich am vergangenen Freitag zusammen mit Freunden am Hauptplatz auf. Kurz vor Mitternacht kam es dort, laut einem Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord, zu einer zunächst verbalen Konfrontation mit einer anderen Gruppe junger Männer. Diese eskalierte zu einer körperlichen Auseinandersetzung, während der ein bislang unbekannter Täter dem 18-jährigen Asylbewerber mit einer Glasflasche auf den Kopf schlug. Der Angegriffene erlitt eine Kopfwunde und eine Schnittverletzung am Arm. Er wurde wegen seiner Verletzungen ambulant im Krankenhaus behandelt.

Die Gruppe aus drei Personen, der der Haupttäter angehörte, flüchtete nach der Tat zu Fuß in Richtung Katharinenstraße. Die drei Flüchtigen können wie folgt beschrieben werden: Alle männlich und rund 18 bis 20 Jahre alt. Möglicherweise stammen sie aus den ehemaligen Sowjetrepubliken. Ein Beteiligter war 1,80 Meter groß, besitzt eine kräftige Statur, hat kurze blonde Haare, trug T-Shirt und lange Hose und eine breite goldfarbene Halskette; Ein Weiterer war ebenfalls 1,80 Meter groß, hat kurze dunkle gelockte Haare, trug T-Shirt und kurze Hose; Der Dritte  1,70 Meter groß, Ohrring im linken Ohr, trug schwarzes T-Shirt.

Wer Angaben zur Identität der flüchtigen Personen machen kann, oder Entstehung und Verlauf der Auseinandersetzung beobachtet, beziehungsweise sonstige Hinweise zur Tataufklärung geben kann, ist aufgerufen sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck unter der Tel. 08141/612-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Wahrzeichen in neuem Glanz
Wahrzeichen in neuem Glanz
Inselbad bleibt, was es ist
Inselbad bleibt, was es ist
Neuer Radweg nach Ummendorf
Neuer Radweg nach Ummendorf

Kommentare