Geburtstagsgeschenk gestohlen

Mit der 10.000 Euro-Rolex zum Baden? Bitte nicht!

+
Eine Rolex (Symbolfoto) im Wert von rund 10.000 Euro ist einem 18-jährigen Münchener gestern am Uttinger Strandbad gestohlen worden.

Utting  - Wenn ein junger Mann zum 18. Geburtstag eine 10.000 Euro-Rolex geschenkt bekommt, dann darf er schon mal stolz darauf sein und sie auch herzeigen. Mit zum Baden sollte er sie aber nicht nehmen - sie könnte ja geklaut werden.

Eben das hat ein Münchener jetzt leidvoll erfahren müssen: Am Uttinger Strandbad ist ihm gestern sein bestes Stück gestohlen worden - zwischen 16.15 und 16.25 Uhr. Exakt in diesem Zeitraum suchte der 18-Jährige Erfrischung im kühlen Ammersee und ließ seine Rolex-Armbanduhr nach eigenen Angaben in seiner Tasche auf der Liegewiese zurück - unbeaufsichtigt. Als er zurückkam, war die Uhr weg.

Die Dießener Polizei bittet um Hinweise: Tel. 08807/ 92110. 

Auch interessant

Meistgelesen

Teures „Kasperl-Theater“
Teures „Kasperl-Theater“
Beinahekollision im Uttinger Bahnhof
Beinahekollision im Uttinger Bahnhof
Die Kraxl-Hose aus Bayern
Die Kraxl-Hose aus Bayern
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg

Kommentare