Lebensgefährlich verletzt:

Auf der A96 bei Igling mehrfach überschlagen

+
Nach mehreren Überschlägen auf der A96 kam der Skoda des 28-jährigen Slowaken auf dem Dach zum Liegen.

Igling/Holzhausen – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A96 ist am frühen Sonntagmorgen ein 28-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache war er mit seinem Skoda nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dann mehrfach überschlagen.

Rettungsdienst und Feuerwehr bargen den Schwerverletzten aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug. Der in der Schweiz lebende Slowake wurde in eine Münchener Klinik geflogen. Feuerwehr und Autobahnmeisterei Mindelheim errichteten eine Ausleitung an der Anschlussstelle Landsberg-West; wer dort schon vorbei war, musste bis zu zwei Stunden im Stau ausharren.

Der Schaden an Pkw und Autobahneinrichtung beträgt rund 15.000 Euro. Wer den Unfallhergang beobachtet hat, soll sich an die Auto­bahnpolizei Fürsten­feldbruck wenden: Telefon 089/89118-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Im Gespräch mit dem Landsberger OB-Kandidat Moritz Hartmann (Grüne)
Im Gespräch mit dem Landsberger OB-Kandidat Moritz Hartmann (Grüne)
In Dießen gab's die letzten Kirsch-Bonbons 
In Dießen gab's die letzten Kirsch-Bonbons 

Kommentare