Radeln mit neuer Spitze

+
Der neue Vorstand des ADFC Landsberg: Gertrud Hirschauer-Kuisel, Sigi Kuisel, Martin Baumeister, Jürgen Johne, Ruth Baumeister und Armin Nebel (v. links).

Landsberg – Der ADFC (Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club) Landsberg hat einen neuen Vorsitzenden: Während der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Martin Baumeister zum neuen Vorsitzenden gewählt. Vorgänger Bernd Peter wird jedoch weiterhin für den ADFC aktiv sein.

Bernd Peter und Beisitzerin Ulrike Rabe stellten sich nicht wieder zur Wahl, ebenso die beiden Rechnungsprüferinnen Erika Schlammer und Ursula Hufnagl. Die geänderte Zusammensetzung des Vorstandes machte eine Satzungsänderung notwendig, über die die Mitgliederversammlung abstimm- te. Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Martin Baumeister wurde als Vorsitzender gewählt. Seine drei stellvertretenden Vorsitzenden sind Schatzmeisterin Ruth Baumeister, Schriftführerin Gertrud Hirschauer-Kuisel und Jürgen Johne, der für Homepage und Fitnessradeln verantwortlich ist. Die zwei Beisitzer sind Sigi Kuisel, für Radtechnik und Codierung zuständig, sowie Armin Nebel für den Infostand. Renate Elvert und Rainer Pohl wurden als Rechnungsprüfer gewählt. Ulrike Rabe, Erika Schlammer und Ursula Hufnagl erhielten als Dank für ihre langjährige Arbeit im Verein kleine Geschenke.

Martin Baumeister würdigte Bernd Peter mit einem Rückblick über sein zwölfjähriges Wirken als Vorsitzender. Bernd Peter hatte neben der Vereinsarbeit die Internetseite des ADFC Landsberg maßgebend entwickelt und aufgebaut. Außerdem war er ein gefragter Radexperte im Landratsamt und bei den Kommunen. Mit ihm konnte auch das Landkreisradwegenetz und die Landkreisradwegekarte entstehen.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Lisa will Bierkönigin sein
Lisa will Bierkönigin sein
Toll: Das erste Azubi+ ist da!
Toll: Das erste Azubi+ ist da!
Rational AG ist weiter auf Wachstumskurs
Rational AG ist weiter auf Wachstumskurs

Kommentare