Advents- und Weihnachtsmärkte am Ammersee-Westufer:

Von "Fressbuden" bis Kunsthandwerker

1 von 40
Viel Kunst gab´s im vorweihnachtlichen Dießen zu bestaunen.
2 von 40
Viel Kunst gab´s im vorweihnachtlichen Dießen zu bestaunen.
3 von 40
Viel Kunst gab´s im vorweihnachtlichen Dießen zu bestaunen.
4 von 40
Viel Kunst gab´s im vorweihnachtlichen Dießen zu bestaunen.
5 von 40
Viel Kunst gab´s im vorweihnachtlichen Dießen zu bestaunen.
6 von 40
Viel Kunst gab´s im vorweihnachtlichen Dießen zu bestaunen.
7 von 40
Viel Kunst gab´s im vorweihnachtlichen Dießen zu bestaunen.
8 von 40
Viel Kunst gab´s im vorweihnachtlichen Dießen zu bestaunen.

Dießen/Utting/Schondorf - Trotz recht gemischtem Winterwetter war die Stimmung auf den Advents- und Weihnachtsmärkten am Ammersee-Westufer in Utting, Dießen und Schondorf an den ersten drei Adventswochenenden gut. Der Glühwein schmeckte und an den „Fressbuden“ mit Bratwurst, Crêpes, Schupfnudeln oder Fischsemmeln traf man sich zu einem vorweihnachtlichen Plausch. Die Aussteller, darunter viele Kunsthandwerker, waren zufrieden mit den Umsätzen.

Dieter Roettig

Auch interessant

Meistgelesen

Die Brautpaare der Woche im KREISBOTEN Landsberg
Die Brautpaare der Woche im KREISBOTEN Landsberg
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Kaufering 
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Kaufering 
84-Jähriger verunglückt tödlich, 68-Jähriger wird vermisst
84-Jähriger verunglückt tödlich, 68-Jähriger wird vermisst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.