Garagenbrand in Utting:

Wenn der Akku des Modellautos explodiert

+
Erst explodiert der Akku, dann geht das Modellauto (Vordergrund, oben rechts) in Flammen auf.

Utting – Das hätte auch richtig böse enden können: Der Akku eines ferngesteuerten Modellautos explodiert und löst in der Garage einen Brand aus. Gottlob wird der Eigentümer darauf aufmerksam und kann die Flammen selbst löschen.

So geschehen gestern Nachmittag kurz nach 17 Uhr in einem Anwesen in der Jahnstraße. Die Uttinger Feuerwehr war zwischenzeitlich mit 25 Mann und mehreren Fahrzeugen ausgerückt, musste allerdings nur noch Nachlöscharbeiten durchführen, berichtete Kommandant Florian Hoffmann. Zudem habe sie noch die Rauchgaskonzentration in Garage selbst und auch im angrenzendem Wohnhaus durchgeführt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Wenn die Zeugin vor Gericht Details verschweigt
Wenn die Zeugin vor Gericht Details verschweigt
Die Landsberger Rathauskonzerte sind wieder da - mit Hisako Kawamura
Die Landsberger Rathauskonzerte sind wieder da - mit Hisako Kawamura
A96 im Landkreis Landsberg: Zu nass für Asphaltarbeiten
A96 im Landkreis Landsberg: Zu nass für Asphaltarbeiten

Kommentare