51.500 Medien zum Verleih

Albert Teuto-Bücherei in Dießen mit Goldenem Siegel ausgezeichnet

+
Bei der Verleihung anwesend waren (von links) Kulturreferentin Kathrin Kubat, Kirchenpfleger Peter Keck, Peter Hart vom Michaelsbund, Bürgermeister Herbert Kirsch und Büchereileiterin Claudia Riske.

Dießen – Nach der „Lesezeichen“-Urkunde samt Preisgeld des Bayernwerk Energieversorgers wurde die Albert Teuto-Bücherei in Dießen erneut ausgezeichnet. Als Mitglied des Sankt Michaelsbundes in der Diözese Augsburg wurde der öffentlichen Leihbücherei der Katholischen Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt jetzt das „Goldene Büchereisiegel“ verliehen.

Von den 171 Mitgliedsbüchereien des Sankt Michaelsbundes wurden in diesem Jahr nur zwanzig Institutionen geehrt, die die meisten Punkte des Anforderungskataloges erfüllten. Das bezieht sich auf Größe und Ausstattung der Bücherei, die digitale Erfassung und das Ausleihen mittels Software, den Einsatz der ausschließlich ehrenamtlichen Mitarbeiter oder kundenfreundliche Öffnungszeiten.

Seit April ist der Teuto-Katalog auch online verfügbar und ist Mitglied im Verbund Lesen Online-Südbayern. Damit sind neben den gut 11.500 in der Bücherei ausleihbaren haptischen Medien aller Richtungen auch rund 40.000 digitale Medien wie eBooks, ePapers, eAudios oder e-Lernprogramme im Angebot.

Die Bücherei, die nach dem Dießener Augustiner Chorherrn und Geschichtsschreiber Albert Teuto aus dem 14. Jahrhundert benannt ist, wird zwar von der Pfarrgemeinde getragen, aber von der Marktgemeinde Dießen und der örtlichen Sparkasse sowie der ansässigen Volks- und Raiffeisenbank finanziell unterstützt. Zur Überreichung des Goldenen Büchereisiegels an die Leiterin der Bücherei Claudia Riske durch Diözesanbibliothekar Peter Hart vom Michaelsbund gratulierten Dießens Bürgermeister Herbert Kirsch, Kulturreferentin Kathrin Kubat und Kirchenpfleger Peter Keck als Vertreter der Pfarrgemeinde Dießen.

Dieter Roettig

Auch interessant

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Dank Treppen: Ein 30 Kilometer langer Fischwanderweg
Dank Treppen: Ein 30 Kilometer langer Fischwanderweg
Rathausplatz in Denklingen ist belastet
Rathausplatz in Denklingen ist belastet

Kommentare