Zuviel getankt

Lkw-Fahrer mit über zwei Promille unterwegs

PantherMedia B7299429
+
Offensichtlich einiges zu viel getankt hatte ein Lkw Fahrer in Landsberg am Samstagabend.

Landsberg – Kräftig geladen hatte am Samstagabend ein Lkw-Fahrer – und nicht nur Fracht: Über zwei Promille ergab ein von der Polizei durchgeführter Alkotest.

Am frühen Samstagabend bemerkten zwei Frauen einen offensichtlich betrunkenen Lkw-Fahrer bei einer Tankstelle auf der Augsburger Straße und meldeten ihn bei der Polizei Landsberg. Der 43-jährige Ukrainer fuhr dann mit seinem Kleintransporter vom Gelände der Tankstelle auf den Parkplatz eines nahegelegenen Supermarktes. Dort wurde der Mann einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der hierbei durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 2,06 Promille.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Landrat Thomas Eichinger nimmt Stellung zur aktuellen Impfsituation im Landkreis Landsberg
Landsberg
Landrat Thomas Eichinger nimmt Stellung zur aktuellen Impfsituation im Landkreis Landsberg
Landrat Thomas Eichinger nimmt Stellung zur aktuellen Impfsituation im Landkreis Landsberg
Impfkritiker Rolf Kron darf vorläufig nicht mehr als Arzt praktizieren
Landsberg
Impfkritiker Rolf Kron darf vorläufig nicht mehr als Arzt praktizieren
Impfkritiker Rolf Kron darf vorläufig nicht mehr als Arzt praktizieren
35-Jährige in Penzing bei Betriebsunfall tödlich verunglückt
Landsberg
35-Jährige in Penzing bei Betriebsunfall tödlich verunglückt
35-Jährige in Penzing bei Betriebsunfall tödlich verunglückt
Gefälligkeitsatteste: Kripo ermittelt gegen Kauferinger Arzt
Landsberg
Gefälligkeitsatteste: Kripo ermittelt gegen Kauferinger Arzt
Gefälligkeitsatteste: Kripo ermittelt gegen Kauferinger Arzt

Kommentare