Zuviel getankt

Lkw-Fahrer mit über zwei Promille unterwegs

+
Offensichtlich einiges zu viel getankt hatte ein Lkw Fahrer in Landsberg am Samstagabend.

Landsberg – Kräftig geladen hatte am Samstagabend ein Lkw-Fahrer – und nicht nur Fracht: Über zwei Promille ergab ein von der Polizei durchgeführter Alkotest.

Am frühen Samstagabend bemerkten zwei Frauen einen offensichtlich betrunkenen Lkw-Fahrer bei einer Tankstelle auf der Augsburger Straße und meldeten ihn bei der Polizei Landsberg. Der 43-jährige Ukrainer fuhr dann mit seinem Kleintransporter vom Gelände der Tankstelle auf den Parkplatz eines nahegelegenen Supermarktes. Dort wurde der Mann einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der hierbei durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 2,06 Promille.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Vierter Corona-Todesfall im Landkreis Landsberg
Vierter Corona-Todesfall im Landkreis Landsberg
Landsberg und das Taubenproblem
Landsberg und das Taubenproblem
18 Coronavirus-Fälle im Iglinger Kindergarten
18 Coronavirus-Fälle im Iglinger Kindergarten

Kommentare