Jubiläum in den Tannheimer Bergen:

Feier und Messe: Die Landsberger Hütte wird 90 Jahre alt

+
In traumhafter Lage in den Tannheimer Bergen: die Landsberger Hütte.

Landsberg – Für die Landsberger Hütte, auf „hohem Felsbalkon“ über Vils- und Traualpsee in den Tannheimer Bergen gelegen, steht kurz vor der saisonalen Hüttenschließung noch ein Highlight an: das Jubiläum zum 90-jährigen Bestehen der Hütte am kommenden Wochenende.

Für Samstag, 21. September, bietet die AV-Sektion Landsberg vier begleitete Aufstiege an: den kurzen vom Vils­alpsee, die mittellange Panorama-Tour von der Bergstation Neunerköpfle und die beiden langen Wege von Rauth durchs Birkental und vom Vilsalpsee über den Schrecksee. Start am jeweiligen Ausgangsort ist um 9 Uhr.

Von der Landsberger Hütte aus können dann unterschiedliche geführte Touren unternommen werden: auf die vier „Hausgipfel“ Lachen-, Schochen-, Steinkar- und Rote Spitze (13:30 Uhr ab Hütte), Gipfelrundtour um die Landsberger Hütte (10 Uhr) und zwei Klettersteigkurse auf die Lachenspitze (8 und 13 Uhr), hierfür ist eine vorherige Anmeldung nötig.

Für diejenigen, die es gerne etwas gemütlicher lieben, gibt es ab 11 Uhr Hüttenschmankerl auf der Terrasse, begleitet von Alp­hornbläsern und, bevor AV-Sektionsvorsitzender Georg Schappele um 16 Uhr offiziell begrüßt, eine Hüttenführung. Bis 22 Uhr (Hüttenruhe) spielt dann „Blech Royal“ aus dem Oberallgäu zum zünftigen Beisammensein auf.

Der Sonntag, 22. September, steht zunächst im Zeichen der traditionellen ökumenischen Bergmesse. Sie beginnt um 11 Uhr direkt vor der Landsberger Hütte, musikalisch umrahmt von „Blech Royal“. Nach der Messe ist Hüttengaudi angesagt, und die darf dann ruhig bis in den Nachmittag hinein dauern, bevor es wieder hinunter und nach Hause geht.

Zum Hüttenjubiläum werden viele Mitglieder der Landsberger AV-Sektion erwartet, aber auch Ehrengäste aus Landsberg und dem Tannheimer Tal. Angesagt haben sich der Oberbürgermeister Mathias Neuner mit seiner Familie sowie die Bürgermeister der Gemeinden Tannheim und Weißenbach, Max Eberle und Hans Dreier.

Auch interessant

Meistgelesen

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Landsberg: Pfeiler für den Lady-Herkomer-Steg werden gesetzt
Landsberg: Pfeiler für den Lady-Herkomer-Steg werden gesetzt
Sanierung der alten Schule in Hofstetten dauert länger als geplant
Sanierung der alten Schule in Hofstetten dauert länger als geplant
KREISBOTEN-Serie: Feuerwehrkommandanten im Landkreis - Florian Hoffmann aus Utting
KREISBOTEN-Serie: Feuerwehrkommandanten im Landkreis - Florian Hoffmann aus Utting

Kommentare