Ressortarchiv: Landsberg

110 Jahre im Dienste der Natur

110 Jahre im Dienste der Natur

Landsberg – Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege hat heuer durchaus Grund zur Freude: Der fast 8000 Mitglieder zählende Verband feiert nicht nur sein 110-jähriges Jubiläum, sondern beteiligt sich außerdem mit neun Privatgärten am „Tag der offenen Gartentür“.
110 Jahre im Dienste der Natur
Gefährlicher Spaß

Gefährlicher Spaß

Landsberg – Zumindest für die Stadt Landsberg scheinen die Unfälle auf der Free-Fall-Rutsche im Inselbad abgehakt. Nachdem zuletzt 2010 ein Jugendlicher verunglückte, mussten sich die Betreiber vielen Vorwürfen stellen. Der Freistaat entschied aber, dass die Verantwortung bei den Jugendlichen liege.
Gefährlicher Spaß
Die Stadbaumeisterin bleibt in Landsberg – vorerst

Die Stadbaumeisterin bleibt in Landsberg – vorerst

Landsberg – Annegret Michler kehrt der Lechstadt vorerst doch nicht den Rücken zu. Wie die Neue Würtembergische Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, zog sie ihre Bewerbung für die Wahl des Baubürgermeisters in Göppingen am Montag zurück. Mittelfristig strebe die Stadtbaumeisterin eine Lehrtätigkeit an.
Die Stadbaumeisterin bleibt in Landsberg – vorerst
Begegnungen mit Herkomer

Begegnungen mit Herkomer

Landsberg – „Alles wirkliche Leben ist Begegnung“: mit diesem Zitat von Martin Buber begann Hartfrid Neunzert die Präsentation seines Bildbandes „Herkomer“ – exakt am 100. Todestag des Malers und inmitten seiner überdimensionalen Gemälde im Herkomersaal des Historischen Rathauses.
Begegnungen mit Herkomer
Feuerwehrhaus macht ratlos

Feuerwehrhaus macht ratlos

Geltendorf – Das geplante Feuerwehrhaus ist für die vom Gemeinderat gedeckelte Summe von 2,6 Millionen Euro nicht zu realisieren – das zumindest teilte Planer Carl Schleburg dem Bauauschuss in einer Sondersitzung mit.
Feuerwehrhaus macht ratlos