Ressortarchiv: Landsberg

Die anthrazitfarbene Null im Blick

Die anthrazitfarbene Null im Blick

Landkreis – In seinem letzten Jahrespressegespräch als amtierender Landrat hat Walter Eichner (CSU) jetzt noch einmal Bilanz gezogen und die aus seiner Sicht wichtigsten Punkte und Projekte für 2014 aufgegriffen.
Die anthrazitfarbene Null im Blick
»Gemeinsam schaffen wir das!«

»Gemeinsam schaffen wir das!«

Landsberg – In seinem aktuellen Bürgerbrief stellt Oberbürgermeister Mathias Neuner (CSU) seine Ziele und Wünsche für das Jahr 2014 vor. Zusammen mit dem neu gewählten Stadtrat will er sich auf eine einheitliche Strategie für die neue Wahlzeit einigen und die gesetzten Ziele erreichen.
»Gemeinsam schaffen wir das!«
Jagdhütte ohne Baugenehmigung

Jagdhütte ohne Baugenehmigung

Dienhausen – Vielleicht wäre es ja nie aufgefallen, dass die Jagdhütte am südlichen Ortsrand von Dienhausen ein Schwarzbau ist. Doch dann gab es einen Jagdpächter, der gegen alle guten Regeln des Waidmannshandwerkes verstieß. Der unerträgliche Gestank rief damals Anwohner, Polizei, Landratsamt und den KREISBOTEN auf den Plan.
Jagdhütte ohne Baugenehmigung
»Friss den König«

»Friss den König«

Landsberg – Manchmal ergibt sich aus einem „Provisorium“ etwas ganz Eigenes. Dies haben die drei Musiker der Landsberger Kultband Cumulo Nimbus erfahren, denn während der Proben in notgedrungen halber Besetzung entwickelte sich die Formation „Zweifingerbreit“.
»Friss den König«
Hauptsache weg damit!

Hauptsache weg damit!

Landkreis – Da wollten wohl zahlreiche Landkreisbürger schnell noch ihre Wertstoffe loswerden, bevor die Container abgezogen werden. Oder war es nur die Angst, die Kunststoffabfälle und Leichtverpackungen bis zur ersten Leerung der Gelben Tonne nicht mehr entsorgen zu können?
Hauptsache weg damit!
Neues Jahr, fremde Kulturen

Neues Jahr, fremde Kulturen

Landsberg – Das Jahr 2014 wird ein ganz besonderes sein für das Landsberger Theaterensemble „Die Stelzer“: Unter diesem Namen feiert das Theater im kommenden Jahr 20-jähriges Jubiläum.
Neues Jahr, fremde Kulturen
Guter Vorsatz im Rathaus: sparsam sein

Guter Vorsatz im Rathaus: sparsam sein

Kaufering – Es war der letzte offizielle Termin für die Gemeinderatsarbeit in diesem Jahr. Es ging um Geld, genauer gesagt, um den Entwurf für den Verwaltungshaushalt der Marktgemeinde, den der Finanzausschuss zu diskutieren hatte.
Guter Vorsatz im Rathaus: sparsam sein