Ressortarchiv: Landsberg

Wenn die Schaukelei vor dem Gericht endet

Wenn die Schaukelei vor dem Gericht endet

Landsberg – Ein gebrochenes Nasenbein und Prellungen hat eine 39-Jährige davongetragen, als sie mit der Schwester ihres ehemaligen Lebensgefährten in Streit geriet. Es ging darum, wie stark die Tochter der 39-Jährigen auf der Schaukel angeschubst werden sollte. Der Fall, der sich im Frühjahr in einer Ammersee-Gemeinde zutrug, beschäftigte jetzt das Amtsgericht Landsberg.
Wenn die Schaukelei vor dem Gericht endet
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee

Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee

Bewegen, entspannen, genießen: Gibt es Schöneres als Wohlfühl-Urlaub mit dem Lieblingsmenschen? Dann auf ins KRISTALL – in eines der beliebtesten Wellnesshotels von Tirol! Fein, persönlich und , gilt das das familiengeführte 57-Zimmer Haus in Pertisau am Achensee mit Recht als Top-Adresse für Paarurlaub in Österreich. Gewinnen Sie 5 Nächte / 6 Tage in einer neuen Suite Alpin inklusive Gourmet-Küche, 2.100 m² SPA-Oase, Wellness-Alm und großem Aktiv-Programm!
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Landkreis beteiligt sich an Grundlagenstudie zum MVV-Beitritt

Landkreis beteiligt sich an Grundlagenstudie zum MVV-Beitritt

Landkreis – Es wird schon lange über einen MVV-Beitritt des Landkreises gesprochen. Bis es tatsächlich dazu kommt, ist es noch ein weiter Weg. Um das Ganze voranzutreiben, hat der Kreisausschuss nun einer Zweckvereinbarung mit anderen Landkreisen und kreisfreien Städten zugestimmt. Zusammen gibt man ein Grundlagenstudie in Auftrag.
Landkreis beteiligt sich an Grundlagenstudie zum MVV-Beitritt
Klares Signal für die Fuchstalbahn

Klares Signal für die Fuchstalbahn

Landkreis – Es ist ein weiterer Schritt hin zu einer möglichen Reaktivierung der Fuchstalbahn. Nachdem sich der Landkreis Weilheim-Schongau bereits im Oktober klar für die Wiederinbetriebnahme ausgesprochen hatte, zog der Landkreis Landsberg jetzt nach
Klares Signal für die Fuchstalbahn
Eine Chefin für Landsberg?

Eine Chefin für Landsberg?

Landsberg – Würde sie als Siegerin aus der Kommunalwahl im März kommenden Jahres hervorgehen, dann wäre das ein Novum in der Geschichte Landsbergs: Zum ersten Mal stünde mit Doris Baumgartl eine Frau an der Spitze der Lechstadt. Hinter verschlossenen Türen sprachen sich die Mitglieder der Unabhängigen Bürger für Landsberg (UBV) gestern Abend für die 57-Jährige als Kandidatin für das Oberbürgermeisteramt aus. Damit geht die Bürgermeisterin gegen Amtsinhaber Mathias Neuner (CSU), Moritz Hartmann (Grüne) und Felix Bredschneijder (SPD) ins Rennen um den Chefsessel.
Eine Chefin für Landsberg?
Derivatekauf: Regierung pflichtet Landsberg bei

Derivatekauf: Regierung pflichtet Landsberg bei

Landsberg – Der Stadtrat zieht am Mittwoch kommender Woche in nichtöffentlicher Sitzung Zwischenbilanz in Sachen „Derivate“. Neuigkeiten gibt es vom Verwaltungsgericht München. Das Landratsamt, die Regierung von Oberbayern und die Staatsregierung gehen Äußerungen zufolge davon aus, dass die umstrittenen Geschäfte von Anfang an nichtig waren
Derivatekauf: Regierung pflichtet Landsberg bei
Denklingen spendet 5.000 Euro für Explosionsopfer

Denklingen spendet 5.000 Euro für Explosionsopfer

Denklingen – Es hatte seinen besonderen Grund, warum auf der Bürgerversammlung in Denklingen, die erstmals im Saal des neuen Rathauses abgehalten wurde, gleich zwei Bürgermeister nacheinander ans Rednerpult traten. Zunächst schilderte Hausherr Andreas Braunegger, dass aus dem Kuchen- und Getränkeverkauf beim Fest zur Rathaus­eröffnung ein stattlicher Spendenbetrag von 4963,59 Euro zusammengekommen war, zu dem auch private Geldgeber beigetragen haben.
Denklingen spendet 5.000 Euro für Explosionsopfer
Endlich: Freie Fahrt durch Denklingen

Endlich: Freie Fahrt durch Denklingen

Denklingen – „Wieder eine wegweisende Baumaßnahme hier im Landkreis Landsberg.“ Mit diesen Worten hat Landrat Thomas Eichinger am Montagnachmittag offiziell den Verkehr auf der Ortsdurchfahrt Denklingen freigegeben. Politiker, Planer und Vertreter der Baufirma durchschnitten dabei auf der unteren Hauptstraße mitten im Dorf mit der Schere symbolisch das Band.
Endlich: Freie Fahrt durch Denklingen
Denklingens Steuersäckel schwindet drastisch

Denklingens Steuersäckel schwindet drastisch

Denklingen – Mit einem drastischen, aber (noch) nicht dramatischen Rückgang bei der Gewerbesteuer ist die Gemeinde Denklingen in diesem Jahr konfrontiert: Knapp drei Millionen Euro wird sie hier einnehmen, und das ist weniger als die Hälfte dessen, was sie 2018 an Gewerbesteuer einstreichen konnte. Über diese Entwicklung informierte Bürgermeister Andreas Braunegger vor den 80 Besuchern der jüngsten Bürgerversammlung.
Denklingens Steuersäckel schwindet drastisch
Fischereier Perchtenlauf: Die wilden Tiroler Kerle erobern Dießen

Fischereier Perchtenlauf: Die wilden Tiroler Kerle erobern Dießen

Dießen – Es ist wie mit dem Nikolaus und dem Krampus: Kommen sie, kommen sie nicht? Niemand weiß es genau. Und keiner kann sagen, wie, wann und wo sie auftauchen. So verhält es sich auch mit den Perchten, die im tirolerischen Langkampfen zu Hause sind und sich seit einigen Jahren immer wieder mal zum Fischereier Perchtenlauf in Dießen einfinden. Eines ist sicher: Wenn sie auftauchen, dann in der Dunkelheit.
Fischereier Perchtenlauf: Die wilden Tiroler Kerle erobern Dießen
Comedian Tan Caglar beweist im Malura Museum Humor mit Tiefgang

Comedian Tan Caglar beweist im Malura Museum Humor mit Tiefgang

Unterdießen – Bis auf den letzten Platz war das Malura Museum besetzt. Grund war Comedian Tan Caglar, ein deutscher Türke, der seit 15 Jahren im Rollstuhl sitzt und Inklusion zu seinem Thema gemacht hat. Von alltäglichen Begebenheiten erzählte er humorvoll und ironisch. Es mischte sich herzhaftes Lachen mit tiefer Betroffenheit.
Comedian Tan Caglar beweist im Malura Museum Humor mit Tiefgang
100 Prozent für den "Trainerwechsel" im Landsberger Rathaus

100 Prozent für den "Trainerwechsel" im Landsberger Rathaus

Landsberg – Reine Formsache: Nach CSU (Neuner) und Grüne (Moritz Hartmann) hat nun auch die SPD ihren Kandidaten für das Amt des Oberbür­germeisters nominiert. Dem Beispiel FC Bayern München folgend, strebt auch Felix Bredschneijder einen Trainerwechsel an – an der Spitze der Landsber­ger Stadtverwaltung. Alle anwesenden und stimmberechtigten Genossen sprachen dem 41-jährigen Rechtsanwalt am Donnerstag ihr Vertrauen aus. Mehr geht nicht.
100 Prozent für den "Trainerwechsel" im Landsberger Rathaus
Advents-Aktion "Dießen leuchtet" lockt mit vielen Attraktionen

Advents-Aktion "Dießen leuchtet" lockt mit vielen Attraktionen

Dießen – Zum zwölften Mal schon wurde die Adventszeit in der Marktgemeinde mit dem langen Donnerstag „Dießen leuchtet“ angeheizt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die spektakuläre Akela-Feuer- und Flammen-Show des Dießeners Michael Folgmann, zweimal inszeniert in der Herrenstraße und am Untermüllerplatz, ließ Jung und Alt den Atem stocken.
Advents-Aktion "Dießen leuchtet" lockt mit vielen Attraktionen
Kulturförderpreis Landsberg – ein Abend der Höhepunkte

Kulturförderpreis Landsberg – ein Abend der Höhepunkte

Landkreis – Vielfältiger geht es kaum. Die Künstler, die am Samstag mit dem Kulturförderpreis des Landkreises ausgezeichnet wurden, decken von Brauchtum über klassische Musik bis hin zu moderner Musik und Tanz eine erstaunliche Bandbreite ab. Einer von ihnen lockte sogar das Fernsehen an – in Gestalt eines Drehteams des ARD-Magazins „Brisant“.
Kulturförderpreis Landsberg – ein Abend der Höhepunkte
Wahl 2020: Landsberger Liste tritt mit drei Freien Wählern an

Wahl 2020: Landsberger Liste tritt mit drei Freien Wählern an

Landsberg – Die Landsberger Mitte ist immer für eine Überraschung gut – auch bei der Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl 2020. So sind auf der Stadtratsliste drei Kandidaten der Freien Wähler zu finden. Alle zusammen angeführt von Jonas Pioch. Die Landsberger Mitte möchte sich weiterhin für eine „Stadt­entwicklung mit Augenmaß“ und für eine ökologische Politik von einem realpolitischen Standpunkt aus einsetzen.
Wahl 2020: Landsberger Liste tritt mit drei Freien Wählern an
Thomas Lindner: »Die Feuerwehr ist keine One-Man-Show«

Thomas Lindner: »Die Feuerwehr ist keine One-Man-Show«

Pflugdorf-Stadl – Damit die Feuerwehren im Landkreis ihre Arbeit erledigen können, brauchen sie auch die Unterstützung der Gemeinden. Ein Beispiel, wo das besonders gut funktioniert, ist Pflugdorf-Stadl. Der 1. Kommandant Thomas Lindner erzählt dem KREISBOTEN, wie die Zusammenarbeit läuft – und warum er nicht bis auf Ewig Kommandant bleiben will.
Thomas Lindner: »Die Feuerwehr ist keine One-Man-Show«