Jetzt werden in Dießen die Deckel gelüpft

Neuer Trend: Gullideckel ausheben

+
PantherMedia

Dießen – Immer noch sind Gullideckel beliebt. Bisher in Weil und Hechenwang gesichtet, breitete sich das Phänomen des Deckel-Aushebens nun am vergangenen Freitagmorgen auf Dießen aus – ein gefährlicher „Spaß“.

Zwei bislang unbekannte Personen hoben in der St.-Georg-Straße sieben Gullideckel aus. Ein Pkw-Fahrer bemerkte einen auf der Fahrbahn liegenden Deckel nicht und schleifte ihn mit. Das Resultat sind zwei defekte Räder, berichtet die Polizei Dießen. Auch in der Prälatenstraße wanderten zwei Gullideckel auf die Straße. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Ein Hinweis spreche von Lärm und Stimmen, die in der Nacht gegen 1:45 Uhr zu hören gewesen seien. Wer weitere Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei Dießen, Telefon 08807/92110 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Streetfood verbindet!
Streetfood verbindet!
Shakespeares „König Lear“ in einer saftig-bunten Inszenierung
Shakespeares „König Lear“ in einer saftig-bunten Inszenierung
Heldin Theresa schwingt den Hammer im April
Heldin Theresa schwingt den Hammer im April
Gabriele Triebel im Maximilianeum
Gabriele Triebel im Maximilianeum

Kommentare