Ausgezeichnete Leistungen

Für Bürgermeister Herbert Kirsch (links) war es eine Ehre, die herausragenden Sportler der Marktgemeinde zu ihren Erfolgen zu beglückwünschen. Foto: Nagl

Die Jüngsten sind gerade mal 12, die Älteren schon über 60 Jahre alt. Gemeinsam haben sie die Freude am Sport, für den sie auch neben Schule, Studium oder Beruf regelmäßig und intensiv trainieren. Die Marktgemeinde Dießen gab sich anlässlich des Neujahrsempfangs einmal mehr die Ehre, ihre erfolgreichsten Sportler zu beglückwünschen und ins Rampenlicht zu rücken.

Im Vergleich zu dem, was die dreizehn Sportler, die von Herbert Kirsch auf die Bühne im Traidtcasten gebeten wurden, regelmäßig leisten, sei das Dankeschön der Gemeinde „nur eine kleine Geste“, betonte der Bürgermeister: Alle anwesenden Sportler wurden mit einem roten Markenrucksack beschenkt, auf dem das Logo der Marktgemeinde prangt. Häufig veranlasse es ihn zu Bewunderung und Staunen, wenn er das konsequente Training der Dießener Sportler in den Ortsvereinen miterleben dürfe, die derart gestärkt Preise und Medaillen in regionalen, aber auch in nationalen und internationalen Wettkämpfen einfahren, fuhr der Bürgermeister fort. Zu ihnen gehört auch der 16-jährige Schüler und Turner Samuel Klein. Der Vize-Meister der Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften 2010 in Lenggries durfte bereits zum zweiten Mal neben dem Bürgermeister auf der Bühne stehen und den Applaus des Publikums entgegen nehmen. Zu den Stammgästen der Sportlerehrung zählt der erfolgreiche Triathlet Frank Niemberg, der heuer zum achten Mal beim Ironman-Wettbewerb, diesmal bei der Weltmeisterschaft auf Hawaii, starten wird. 3,9 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer auf dem Rad und einen Marathonlauf bewältigt er in nur neuneinhalb Stunden. Zu den Publikumslieblingen zählte auch der junge Schütze Michael Janker, der aus der 50. ISSF Weltmeisterschaft 2010 in München als Vizeweltmeister hervorging. Doch nun, so Janker, gelte es erst einmal den Berufsabschluss zu meistern, ehe er 2012 bei der Weltmeisterschaft im Kleinkaliberschießen antreten möchte. Ein Meister seiner Klasse ist auch Franz Sanktjohanser. „Es ist ein Vorteil, wenn man als ganz Junger in der Altersklasse ab 60 starten darf“, scherzte er. Sanktjohansers Sport ist das Inline-Skaten. Zu seinen jüngsten Erfolgen zählt der Gesamtsieg im Bayern Cup in der AK 60. GEEHRT FÜR HERAUSRAGENDE SPORTLICHE LEISTUNGEN: MTV Dießen: Samuel Klein, Vize-Meister bei den Bayerischen Mehrkamfpmeisterschaften 2010 in Lenggries in der Altersklasse 16-17 Jahre; SC Riederau, Abteilung Triathlon: Luca Lang und Christoph Ritter, 2. Platz Mannschaft Schüler A, Bayerischer Jugend-Cup; Frank Niemerg, 1. Platz Mannschaft Bayerische Meisterschaft, 1. Platz in der Altersklasse 35 bei der Deutschen Meisterschaft im Crosstriathlon in Hirschhorn, Teilnahme beim Ironman-Wettbewerb in Arizona mit Qualifikation für Hawaii 2011; Kathrin Esefeld, 1. Platz Damen Bayerische Triathlon-Meisterschaft am Tegernsee, 1. Platz Europameisterschaft ETU Duathlon in Nancy/Frankreich, 1. Platz Altersklasse 25 Weltmeisterschaft Langdistanz in Immenstadt; Ammersee-Triagators: Wolfgang Teuchner, 3. Platz Deutsche Meisterschaft Triathlon Langdistanz 2010; Heimat- und Trachtenverein „D´Ammertaler“ Dießen/St. Georgen: Regina Hinterbichler, 1. Platz Deandl Altersklasse 10 bis 13 Jahre beim „Bayerischen Löwen“; Josef Kaindl, 1. Platz in der Ehrenklasse beim „Bayerischen Löwen“; Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Dießen am Ammersee von 1420: Friedrich Aigner, 1. Platz Oberbayerische Bezirksmeisterschaft Luftpistole Senioren A m mit 375 Ringen; Mannschaft (vertreten durch Eva Stainer): 1. Platz oberbayerische Bezirksmeisterschaft KK 3*20 Jugend mit 1679 Ringen, 1. Platz Deutsche Meisterschaft LG Jugendklasse mit 1169 Ringen; Michael Janker, 1. Platz Oberbayerische Bezirksmeisterschaft, Luftgewehr Junioren B m mit 394 Ringen, 1. Platz Oberbayerische Bezirksmeisterschaft, Mannschaft, KK 3*20 Junioren A mit 1163 Ringen, 1. Platz Oberbayerische Bezirksmeisterschaft, Mannschaft, KK liegend, Junioren A m mit 1743 Ringen, 1. Platz Bayerische Meisterschaft KK 3*20 Junioren B m mit 1155 Ringen, 1. Platz Deutsche Meisterschaft KK 3*20 Juniorenklasse B mit 575 Ringen, 2. Platz 50. ISSF Weltmeisterschaft 2010 in München KK-Liegend, Junioren-Mannschaft mit 1776 Ringen, Mannschaftserfolg mit Maximilian Treml, 1. Platz Oberbayerische Meisterschaft LG Juniorenklasse AQ mit 1143 Ringen; ohne Verein (Inline-Skaten): Franz Sanktjohanser, Bayerischer Meister Altersklasse 60, Sieg in den Einzelwettbewerben und Gesamtsieg in den Bahnwettbewerben über 300, 1500, 3000 und 5000 Meter, Bayerischer Meister im Halbmarathon (Straße) Altersklasse 60, Vizemeister im Marathon Altersklasse 60, Gesamtsieger Bayern Cup Altersklasse 60.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Sparkasse Landsberg-Dießen reduziert
Die Sparkasse Landsberg-Dießen reduziert
Lisa will Bierkönigin sein
Lisa will Bierkönigin sein
Toll: Das erste Azubi+ ist da!
Toll: Das erste Azubi+ ist da!

Kommentare