Bärbel Wagener-Bühler ist gewählt

Erstmals eine Bürgermeisterin in Kaufering

+
Bärbel Wagener-Bühler ist Kauferings neue Bürgermeisterin. Zu den ersten Gratulanten zählte der in der Stichwahl unterlegene Thomas Salzberger.

Kaufering – Bärbel Wagener-­Bühler ist die neue Bürgermeisterin der Marktgemeinde. In der Stichwahl setzte sie sich am Sonntag knapp gegen Thomas Salzberger (SPD) durch. Die Wahlbeteiligung lag nur bei 52,71 Prozent.

Um 18.38 Uhr stand das Endergebnis fest. Bärbel Wagener-­Bühler (Kauferinger Mitte, KM), Tochter des langjährigen Bürgermeisters Dr. Klaus Bühler, erhielt 51,8 Prozent der abgegeben Stimmen, SPD-Kandidat Thomas Salzberger kam auf 48,2 Prozent. Es war ein Trend, der sich bereits bei den ersten Ergebnissen der einzelnen Wahlbezirke abgezeichnet hatte. Zu den ersten Gratulanten gehörten Salzberger und die schon im ersten Wahlgang unterlegene Gabriele Uitz (CSU).

Dass nur jeder zweite wahlberechtigte Kauferinger zur Urne gegangen war, bedauerten beiden Kandidaten. Und CSU-Ortsvorsitzende Uitz sprach gar von einer Politikverdrossenheit. „Da muss man zukünftig gemeinsam ansetzen“.

Wagener-Bühler war überwältigt von ihren Wahlerfolg. „Ich freue mich auf die Aufgabe, auf die Zusammenarbeit mit den Rathausmitarbeitern und dem Marktgemeinderat“, sagte sie. In den nächsten Tagen wird sie ihren Ausstand bei der Stadt München geben und den Umzug nach Kaufering vorbereiten. Die Amtsübergabe fällt in die Osterfeiertage. Erich Püttner wird seinen Schreibtisch am Gründonnerstag räumen. Der erste Arbeitstag Wagener-Bühlers ist der Dienstag nach Ostern.

Für Thomas Salzberger ist ein langer Wahlkampf enttäuschend zu Ende gegangen. „Trotzdem werde ich meine Kraft als Mitglied des Marktgemeinderates weiterhin voll für Kaufering einsetzen“, versprach der Unterlegene.

Der bisherige Amtsinhaber Erich Püttner will zukünftig beim Kauferinger Seniorenstift freiberuflich mitarbeiten.

Siegfried Spörer

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Gewinnspiel: Tierfutter vom Feinsten bei fress-express in Diessen
Gewinnspiel: Tierfutter vom Feinsten bei fress-express in Diessen
"Ich wär' so gern Thomas Müller!"
"Ich wär' so gern Thomas Müller!"
Eine Schwerverletzte und drei Leichtverletzte nach Zusammenstoß
Eine Schwerverletzte und drei Leichtverletzte nach Zusammenstoß

Kommentare