ASSNER BAUT BRÜCKEN – FÜR MENSCHEN – ZU MENSCHEN

Assner - Tag der offenen Tür am 21. März wird verschoben

+

ASSNER – Qualität, Erfahrung, Zuverlässigkeit und Transparenz – darauf bauen die Kernkompetenzen des Unternehmens. Ob Ingenieurbau, Hochbau oder Fertigteilwerk, der Erfolg dieses Unternehmens basiert auf einer WERTE-VOLLEN Unternehmenskultur, zudem offen für direkte Kommunikation und kreative Weiterentwicklung.

Das Bauunternehmen Assner wurde 1931 in Waal gegründet und ist bereits seit 1970 mit einem Betonfertigteilwerk in Landsberg am Lech vertreten. 2015 ist die in Waal verbliebene Verwaltung in den ansprechenden Neubau sowie die betriebseigene Schlosserei nach Landsberg am Lech verlegt worden. Mit der Verdichtung des Unternehmens in Landsberg am Lech wurden neue Strukturen geschaffen und Unternehmensabläufe zusammengelegt – ein weiterer Erfolg in Sachen Effizienz und Leistungsstärke.

Assner-Tag am Samstag, den 21.03.2020 von 10-16 Uhr

Erleben Sie uns als Unternehmen, als Partner, als fairen Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb in der Praxis!

...Mit Teilprojekten aus interessanten und laufenden Bau-Vorhaben zum Anschauen und Anfassen! 

...Mit Besichtigung unseres hochmodernen Verwaltungsgebäudes sowie der Zimmerei, der Schlosserei und des Fertigteilwerkes – alles auf einem Gelände!

...Mit unserer Geschäftsleitung und unserem Team zum Kennenlernen und Hinspüren! 

...Mit Informationen rund um die Berufsbilder auf dem Bau sowie über unsere aktuellen Stellenangebote!

...Vorstellung Firmenmodell zur begleitenden Bautechnikerweiterbildung – auch für Externe!

Gehen Sie mit Assner in die Luft – neben einem unvergesslichen Highlight können Sie uns auch von oben in voller Grösse betrachten – und natürlich die ganze Stadt Landsberg am Lech! 

Ob JUNG ODER ALT, wer es einmal erlebt hat, kann nicht genug davon bekommen! Jeder Gast hat die Möglichkeit, in die Lüfte zu gehen. Hierfür wird es eine SPENDENBOX geben!

Berufsbilder, die große Möglichkeiten für individuelle Perspektiven öffnen.

Nach entsprechender Schullaufbahn entwickelt man durch die Erfahrungen, die eine praktische Ausbildung im Anschluss mit sich bringen, eher die Entscheidungsfähigkeit, in welche Richtungen die berufliche Weiterentwicklung gehen kann. Nach einer häufig mühsamen Schulzeit werden durch die körperliche Tätigkeit Talente geweckt, denen bisher keine Aufmerksamkeit geschenkt wurde und somit neue Chancen eröffnet. Dies bildet nicht nur für die berufliche, sondern auch für die persönliche Entwicklung ein gesundes Fundament. Ziel der Ausbildung ist, dass jeder für sich den richtigen Weg einschlagen kann. 

Hierfür stehen Ihnen bei ASSNER sämtliche Türen offen – ob als Facharbeiter oder durch Fortbildung Führungskraft als Vorarbeiter oder Polier sowie als Meister, Techniker oder Ingenieur innerhalb eines Dualen Studiums – Sie tragen zur Gestaltung unserer Bauprojekte, aber auch zum Erhalt unseres Unternehmens bei. Wenn Sie sich nach erfolgreicher Ausbildung für eine Aufstiegsfortbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich interessieren, bekommen Sie seitens des Unternehmensführung Unterstützung durch fachliches KnowHow sowie durch Förderung Ihres eigenen Potentials. 

Impressionen des Bauunternehmens Assner

 © Assner
 © Assner
 © Assner
 © Assner
 © Assner
 © Assner
 © Assner

Sie wollen sich beruflich verändern? Nur zu, einmal ASSNER immer ASSNER – dies ist unsere Devise. Bei uns erleben Sie ein Miteinander auf Augenhöhe und die Vorteile eines Unternehmens, das sich stets an die laufenden Entwicklungen anpasst. Wirtschaftlich, fachlich und insbesondere menschlich! Sprechen Sie uns an, wenn Sie mit Ihrer derzeitigen beruflichen Situation nicht glücklich sind. Wir stehen jederzeit für ein vertrauensvolles Gespräch zur Verfügung. Die durchschnittlich sehr langjährige Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter spricht dafür, dass wir auch in Zukunft diesen Weg aus Bodenständigkeit, Moderne und Miteinander gehen. 

Motiviert? Nutzen Sie folgende Optionen:

Information durch Ausbilder / Ausbildungsbeauftragten
Direkte schriftliche / mündliche Bewerbung
Persönliches Vorabgespräch in unseren Räumen
Bewerbung für ein Praktikum

Auch interessant

Meistgelesen

Wenn die Zeugin vor Gericht Details verschweigt
Wenn die Zeugin vor Gericht Details verschweigt
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Exhibitionisten am Ammersee, in Gilching und Dachau
Exhibitionisten am Ammersee, in Gilching und Dachau
Am Klinikum Landsberg ist fair parken angesagt
Am Klinikum Landsberg ist fair parken angesagt

Kommentare