ClassiCar-Rallye

Im Schmuckstück aus den 60ern durch den Landkreis

1 von 47
Die zweite Auflage der ClassiCar-Rallye, veranstaltet von der VR-Bank Landsberg-Ammersee, führte die Teilnehmer über 130 Kilometer durch den Landkreis Landsberg - in Autos aus den 60ern, 70ern und 80ern
2 von 47
Die zweite Auflage der ClassiCar-Rallye, veranstaltet von der VR-Bank Landsberg-Ammersee, führte die Teilnehmer über 130 Kilometer durch den Landkreis Landsberg - in Autos aus den 60ern, 70ern und 80ern
3 von 47
Die zweite Auflage der ClassiCar-Rallye, veranstaltet von der VR-Bank Landsberg-Ammersee, führte die Teilnehmer über 130 Kilometer durch den Landkreis Landsberg - in Autos aus den 60ern, 70ern und 80ern
4 von 47
Die zweite Auflage der ClassiCar-Rallye, veranstaltet von der VR-Bank Landsberg-Ammersee, führte die Teilnehmer über 130 Kilometer durch den Landkreis Landsberg - in Autos aus den 60ern, 70ern und 80ern
5 von 47
Die zweite Auflage der ClassiCar-Rallye, veranstaltet von der VR-Bank Landsberg-Ammersee, führte die Teilnehmer über 130 Kilometer durch den Landkreis Landsberg - in Autos aus den 60ern, 70ern und 80ern
6 von 47
Die zweite Auflage der ClassiCar-Rallye, veranstaltet von der VR-Bank Landsberg-Ammersee, führte die Teilnehmer über 130 Kilometer durch den Landkreis Landsberg - in Autos aus den 60ern, 70ern und 80ern
7 von 47
Die zweite Auflage der ClassiCar-Rallye, veranstaltet von der VR-Bank Landsberg-Ammersee, führte die Teilnehmer über 130 Kilometer durch den Landkreis Landsberg - in Autos aus den 60ern, 70ern und 80ern
8 von 47
Die zweite Auflage der ClassiCar-Rallye, veranstaltet von der VR-Bank Landsberg-Ammersee, führte die Teilnehmer über 130 Kilometer durch den Landkreis Landsberg - in Autos aus den 60ern, 70ern und 80ern

Landsberg - Zum zweiten Mal war der Autosalon heuer Ziel der von der VR-Bank Landsberg-Ammersee veranstalteten ClassicCar-Rallye. Nach einer 130 Kilometer langen Rundfahrt durch den Landkreis, bei der Geschicklichkeits- und Wissensaufgaben gelöst werden mussten, trafen die Teilnehmer am späten Samstag Nachmittag auf der Waitzinger Wiese ein. Mitmachen durften die Besitzer von Fahrzeugen aus den 1960er, 70er und 80er Jahren. Ein ausführlicher Bericht folgt nächste Woche im KREISBOTEN.

Auch interessant

Meistgelesen

Bürgerversammlung zur Konversion des Fliegerhorsts
Bürgerversammlung zur Konversion des Fliegerhorsts
Kein "Go" fürs LechlandCenter
Kein "Go" fürs LechlandCenter
Betretungsverbot für Strandbad Utting schwebt im Raum
Betretungsverbot für Strandbad Utting schwebt im Raum
Am Ammersee-Westufer sind drei Vereine am Start: so spart man Geld und schont Ressourcen
Am Ammersee-Westufer sind drei Vereine am Start: so spart man Geld und schont Ressourcen

Kommentare