Die Besten in der Lechstadt

Andreas Heidler und Verena Rau treten bei der DM in der A-Klasse an. Foto: RRC

Die besten Paare im Rock ’n’ Roll-Tanzen blicken schon voller Erwartung dem kommenden Wochenende in Landsberg entgegen. Der Grund: In der Dreifachhalle des Sportzentrums findet am Samstag, 16. Oktober, die deutsche Meisterschaft statt. Veranstalterin ist die Rock ’n’ Roll-Abteilung der FT Jahn Landsberg, die zugleich ihr 30-jähriges Bestehen feiert.

Seit Monaten schon bereitet man sich im Lager des RRC Jahn Landsberg mit Klaus Nowak an der Spitze auf die Meisterschaft vor – organisatorisch wie auch sportlich. An Bühnenbild, Showeinlagen, Musik und natürlich Sponsoren muss Nowak denken und dabei das Sportliche auf keinen Fall aus den Augen verlieren. Schließlich schickt der Veranstalter neun Tanzpaare ins Rennen, die Farben des Nachbarclubs in Kaufering werden vier vertreten. „Der erste wirkliche Höhepunkt aller Rock ’n’ Roller ist die deutsche Meisterschaft“, weiß Klaus Nowak, „es ist wie die Sahme im Kaffee…“ Die besten deutschen Paare werden in fünf Tanzklassen an den Start gehen – von den Schülern über die Junioren bis hin zu C-, B- und A-Klasse. Die Vorrunden werden um 13 Uhr beginnen, die Endrunden um 19 Uhr. Im Rahmenprogramm der Abendveranstaltung sind zudem die Augsburger Showtanzgruppe „Dancelyrix“ sowie Sportakrobaten aus Friedberg mit von der Partie.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
40 Mal direkt in die Lehre
40 Mal direkt in die Lehre
Neue Könige der Gesellschaft?
Neue Könige der Gesellschaft?
Eresing zelebriert sein 950-Jähriges
Eresing zelebriert sein 950-Jähriges

Kommentare