Via Claudia Cup in Kaufering: Generalprobe für die Rock ‘n’ Roller

Der Via Claudia Cup am Samstag im Sportzentrum Kaufering ist für die Lokalmatadoren des RRC Kaufering und die Rock´n´Roll- Paare der FT Jahn Landsberg ein großer Erfolg gewesen. Zum einen kamen mehr Zuschauer als im vergangenen Jahr, zum anderen stimmten auch die Leistungen beider Mannschaften: So verteidigte Landsberg erneut seinen Titel in der Mannschaftswertung und Nina Sailer und Tobias Planer siegten in der Juniorenklasse. Bei den Kauferingern glänzte vor allem das Junioren-Tanzpaar Amelie Michalke und Markus Bauch, das den 3. Rang holte. „Wir sind als Veranstalter des Via Claudia Cups rundum zufrieden. Nachdem im letzten Jahr etwas weniger Zuschauer gekommen sind, war der Publikumszulauf diesmal wieder sehr gut“, betonte Markus Hübner vom RRC Kaufering. Nicht ohne Grund, ist der Via Claudia Cup, seit 2002 fester Bestandteil der Herbstsaison, dieses Jahr sogar als Generalprobe für die Deutsche Meisterschaft am kommenden Wochenende.

Und so verwunderte es nicht, dass die Aktiven beachtliche Leistungen zeigten. Aus Kauferinger Sicht waren das besonders Amelie Michalke und Markus Bauch. Sie gingen in der Juniorenklasse gleich dreimal an den Start. Vor- und Zwischenrunde meisterten sie souverän, sodass sie sicher die Endrunde erreichten. Als die Endrunde kam, war klar, dass sie in dem stark besetzten Feld noch einmal eins drauf legen müssen, um vorne dabei zu sein. Michalke und Bauch erreichten den dritten Rang. Sieger wurde das Tanzpaar Nina Sailer und Tobias Planer vom RRC Jahn Landsberg. Auf den zweiten Platz tanzten sich Chantal und Pascal Roos aus Pfarrkirchen. In der A-Klasse konnten die Landsberger Martina März und Florian Weigl einen guten zweiten Platz erkämpfen. Sie mussten sich nur Christina Bischoff und Lukas Moos geschlagen geben. In der C-Klasse starteten bei den Landsbergern Anja Westermayer und Lorenz Rädler. Sie überzeugten im Finale die Richter und errangen so Platz zwei. Bei den Kauferingern gingen in dieser Klasse Kathrin Mayrock und Jan Osterrieder an den Start. Ihre Vorrunde absolvierten sie wie gewohnt sehr sicher. In der Zwischenrunde konnten sie noch einmal eins drauflegen und zeigten ihr ganzes Können. Am Ende reichte es für einen guten zehnten Platz. Ihre Vereinskollegen Bettina Lainer und Andreas Drexl starteten das erste Mal in dieser Tanzklasse. Doch schieden sie aufgrund einer zu kurzen Tanzzeit vorzeitig aus. Auch die Schülerklasse war stark von den Lokalmatadoren vertreten. Annalena Neuner und Stefan Pascal Nowak vom RRC Jahn Landsberg schafften hier den Sprung auf den zweiten Platz. Bei den Kauferingern gingen Tamara Lenz und Simon Prechtl an den Start, die zwei gute Runden zeigten. Auf Grund des starken Feldes kamen sie über das Mittelfeld, trotz der guten Leistung, nicht hinaus. Platz 14 im Endergebnis. Ebenso zeigten Christina Lachenmeier und Pascal Lenz eine gute Leistung. Sie waren das jüngste Paar des Turniers und sicherten sich den 18. Platz. In der Mannschaftswertung siegte der FT Jahn Landsberg, vor dem TSV Forstenried auf Platz zwei und dem RRC Rosenheim auf Platz drei den Vortritt lassen und landete auf Rang vier. Interessierte können sich die Finalrunden als Fim auf www.rockztube.de anschauen. Ergebnisse A-Klasse: 1. Christina Bischoff/Lukas Moos, Gieflener Tanz-Club 74, 2. Martina März/Florian Weigl, RRC Jahn Landsberg, 3. Manuela Berg/ Clemens Kunzweiler, RRC im TV Bötzingen; B-Klasse: 1. Cathrin Poschenrieder - Felix Schelchshorn, TSV Forstenried, 2. Chiara Pütz/Christopher Pütz, TV 1873 Wehen, 3. Lisa Sichert - Michael Federl, RRC „Around the clock“ DJK-SV Berg; C-Klasse: 1. Miriam Glafl - Armin Meyer, Turn- u.Sportverein Monheim, 2. Anja Westermayer - Lorenz Rädler, RRC Jahn Landsberg, 3. Carolin Steinberger - Roland Bachmair, TSV Forstenried; Juniorenklasse: 1. Nina Sailer - Tobias Planer, RRC Jahn Landsberg, 2. Chantal Roos - Pascal Roos, RR u. BWC Pfarrkirchen, 3. Amelie Michalke - Markus Bauch, RRC im VfL Kaufering; Schülerklasse: 1. Franziska Schmidt - Jonas Brauer, RRC Rosenheim, 2. Annalena Neuner - Stefan Pascal Nowak, RRC Jahn Landsberg, 3. Janique Steiner - Jascha Steiner, RRC Rocking Stars Plochingen.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Geschlossen über die Ziellinie
Geschlossen über die Ziellinie

Kommentare