Ein Jahr bei den Dominikanerinnen:

Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben

1 von 14
Beeindruckende Fotos aus dem Klosteralltag der Dominikanerinnen in Landsberg zeigt die Fotografin Conny Kurz noch bis 31. Juli im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee.
2 von 14
Beeindruckende Fotos aus dem Klosteralltag der Dominikanerinnen in Landsberg zeigt die Fotografin Conny Kurz noch bis 31. Juli im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee.
3 von 14
Beeindruckende Fotos aus dem Klosteralltag der Dominikanerinnen in Landsberg zeigt die Fotografin Conny Kurz noch bis 31. Juli im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee.
4 von 14
Beeindruckende Fotos aus dem Klosteralltag der Dominikanerinnen in Landsberg zeigt die Fotografin Conny Kurz noch bis 31. Juli im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee.
5 von 14
Beeindruckende Fotos aus dem Klosteralltag der Dominikanerinnen in Landsberg zeigt die Fotografin Conny Kurz noch bis 31. Juli im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee.
6 von 14
Beeindruckende Fotos aus dem Klosteralltag der Dominikanerinnen in Landsberg zeigt die Fotografin Conny Kurz noch bis 31. Juli im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee.
7 von 14
Beeindruckende Fotos aus dem Klosteralltag der Dominikanerinnen in Landsberg zeigt die Fotografin Conny Kurz noch bis 31. Juli im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee.
8 von 14
Beeindruckende Fotos aus dem Klosteralltag der Dominikanerinnen in Landsberg zeigt die Fotografin Conny Kurz noch bis 31. Juli im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee.

Landsberg - Über ein Jahr lang hat die Landsberger Fotografin Conny Kurz​ die Dominikanerinnen im Osten der Lechstadt in ihrem Alltag mit der Kamera begleitet. Entstanden ist eine beeindruckende Fotodokumentation.

Die Fotoausstellung (bis 31. Juli) gewährt Einblicke in oft unbekannte Bereiche. Bilder von der stillen Andacht in der Kapelle, vom gemeinsamen Mittagessen im Speisesaal oder auch vom Sonntagsausflug an den Reischer Talweg in Landsberg.

Bereits bei der Eröffnung im Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee in der Fußgängerzone Ludwigstraße zeigten die über 80 geladenen Gäste großes Interesse an den Fotos. Alt-Landrat Walter Eichner als Laudator lobte das große soziale und christliche Engagement der Ordensschwestern und die feinfühlige Aussagekraft der umfangreichen Fotoausstellung. Auch Landrat Thomas Eichinger zeigte sich beeindruckt von den Einblicken in das klösterliche Leben.

Öffnungszeiten: Montag 8.30 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr; Dienstag 8.30 bis 12.30 und 14 bis 18.30 Uhr; Mittwoch bis Sonntag 10 bis 18 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesen

Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Adonis, Crysalis und das nächtliche Treiben der Gaukler
Adonis, Crysalis und das nächtliche Treiben der Gaukler
Der Versuchung immer wieder erlegen - bis zum Knast
Der Versuchung immer wieder erlegen - bis zum Knast
Der "Schwarze Prinz" begeistert das Ritter-Volk
Der "Schwarze Prinz" begeistert das Ritter-Volk

Kommentare