Rebecca Greiner ist die erste im Klinikum

Das Neujahrsbaby des Klinikums Landsberg

Rebecca Greiner Neujahrsbaby
+
Rebecca Greiner ist das erste Baby 2021, das im Klinikum Landsberg das Licht der Welt erblickt hat.

Landsberg – Da schaut aber jemand noch ein bisschen skeptisch: Rebecca Greiner heißt das Neujahrsbaby 2021 im Klinikum Landsberg. Sie kam am 1. Januar um 13.22 Uhr zur Welt, wiegt 3.640 Gramm und ist 53 Zentimeter groß.

Rebecca hatte sich etwas Zeit gelassen. Noch im alten Jahr waren ihre Eltern Ramona und Timon Greiner zur Kontrolle im Klinikum, dann feierte man noch in Ruhe Silvester und sei um 1 Uhr s ins Bett gegangen, berichtet der frischgebackene Vater. Gut zwei Stunden später habe sich Rebecca dann angekündigt.

Neujahrsbaby Rebecca Greiner mit ihren Eltern Ramona und Timon Greiner, Hebamme Johanna Herz (rechts) und Ärztin Dr. Susanne Artus.

Hebamme Johanna Herz und Dr. Susanne Artus nahmen die Familie Greiner im Klinikum in Empfang und begleiteten Ramona Greiner durch die komplikationslose Geburt. Die kleine Rebecca wird künftig mit ihren Eltern in Buchloe wohnen.

Außerhalb des Klinikums wurde Rebecca allerdings überholt: Martin Gerum bescherte seinen Eltern eine ungeplante Hausgeburt in Hurlach. Martin (2.660 Gramm und 47 Zentimeter) sei momentan noch auf der Kinderstation zur Beobachtung, meldet Alexa Dorow von der Pressestelle des Klinikums.

Das Hebammenteam im Klinikum Landsberg hat im Jahr 2020 1.258 Babys auf die Welt begleitet. Das sei ein neuer Rekord, so Dorow. 2019 waren es 1.056 Babys.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei löst Geburtstagsfeier mit 15 Personen in Hurlach auf
Polizei löst Geburtstagsfeier mit 15 Personen in Hurlach auf
Schlitterpartie durch Landsbergs Altstadt
Schlitterpartie durch Landsbergs Altstadt
Corona-Gefälligkeitsatteste? Kripo durchsucht Kauferinger Arztpraxis
Corona-Gefälligkeitsatteste? Kripo durchsucht Kauferinger Arztpraxis
Landkreis Landsberg: Inzidenzrate stabil unter 100
Landkreis Landsberg: Inzidenzrate stabil unter 100

Kommentare