Demo anlässlich AfD-Veranstaltung in Landsberg

200 Menschen demonstrieren für ein buntes Europa

+
Rund 200 Menschen stellten sich trotz Kälte und Schneeregen am Schlüsselanger vor die Bühne und gegen die zeitgleich stattfindende AfD-Veranstaltung im Sportzentrum.

Landsberg – Drei Grad und Schneeregen: kein Wetter, um sich freiwillig ins Freie zu stellen. Rund 200 Menschen ließen sich dennoch nicht davon abhalten, am Schlüsselanger anlässlich der AfD-Veranstaltung mit Spitzenkandidat Jörg Meuthen im Sportzentrum für ein „Europa für alle“ einzutreten. Die Besucherzahlen hielten sich dabei auf beiden Seiten die Waage. Die Polizei begleitete die Aktionen mit starkem Aufgebot.

Aufgerufen zur Demo hatten das „Bürgerbündnis gegen Rechtsextremismus – für Toleranz und Menschenwürde Landkreis Landsberg“ und die Initiative „Landsberg bleibt bunt“. Damit den Demonstranten nicht kalt wurde, sorgte die Reggae-Band Karananga für Stimmung.

„Wir setzen hier nicht nur ein klares Signal gegen das ‚Europa der Vaterländer‘ der AfD, sondern vor allem für ein buntes Europa“, betonte Moritz Hartmann vom Bürgerbündnis.

Als „Stimme der Region“ sprach Stadtrat Felix Bredschneijder (SPD). „Wir stehen hier auch, damit jemand wie Meuthen sprechen darf: weil wir das Grundgesetz verteidigen wollen“, betonte er. Denn es gehe um Meinungsfreiheit, „so schwer diese auch manchmal zu ertragen sein mag“.

Landtagsabgeordnete Gabriele Triebel (die Grünen) bezeichnete die AfD als „Gefahr für die Demokratie“, wenn man die von ihr gestellten Anträge im Landtag betrachte. Zum Beispiel den, dass bei Festakten ein ‚deutsches Ballett‘ auftreten müsse. Oder dass der Staat den Bayerischen Jugendring nicht mehr unterstützen solle.

Zur AfD-Veranstaltung in der Wandelhalle kamen unter 200 Personen, geschützt von Polizei, Sicherheitsdienst und AfD-Ordnern. Die meisten wählten den Zugang über den Sportplatz.

Susanne Greiner

Auch interessant

Meistgelesen

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Dießens Marienmünster feiert den 280. Geburtstag mit viel Programm
Dießens Marienmünster feiert den 280. Geburtstag mit viel Programm
Familie Rößler aus Reisch verzichtet auf Plastik
Familie Rößler aus Reisch verzichtet auf Plastik

Kommentare