Keinen Antrieb mehr gehabt?

Dieselklau im Landsberger Osten

+
Im Landsberger Osten wurden zwischen Dienstag und Mittwoch etliche Liter Diesel aus Baustellenfahrzeugen geklaut.

Landsberg – Hat da jemand Treibstoff für den Vatertagsausflug gebraucht? Zwischen Dienstag und Mittwoch vergangener Woche wurde an zwei Orten in Landsberg Dieseltreibstoff aus den Tanks mehrerer Baustellenfahrzeugen geklaut.

Bei einer Baustelle im Landsberger Osten wurden aus mehreren Tanks insgesamt 700 Liter Diesel abgezapft. Und zwischen Dienstagabend, 17 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, verschwanden rund 600 Liter Diesel aus Fahrzeugen, die auf einer Baustelle am Penzinger Feld abgestellt waren.

Schon eine Woche vorher hatten bisher unbekannte Täter von einem Bagger im Landsberger Osten Diesel entwendet. Der Schaden für das Erdbauunternehmen liegt bei rund 1.500 Euro – vor Meldung des Diebstahls am Penzinger Feld. Die Polizei Landsberg bittet um Hinweise unter Telefon 08191/9320.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Lechmauer-Sanierung versperrt Lechpark-Zugang übers Klösterl
Lechmauer-Sanierung versperrt Lechpark-Zugang übers Klösterl
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette

Kommentare