Hoffen auf den Töpfermarkt im Sommer

Am Vatertag gibt es in Dießen keinen Töpfermarkt

Dießener Töpfermarkt
+
Sofern es Corona zulässt, findet der Dießener Töpfermarkt im Sommer statt. Den Vatertags-Termin hat die Marktleitung abgesagt.
  • Dieter Roettig
    vonDieter Roettig
    schließen

Dießen – Wann die Corona-­Pandemie wieder Großveranstaltungen im gewohnten Umfang erlaubt, ist nicht abzusehen. Darum hat die Marktgemeinde Dießen rechtzeitig die Notbremse gezogen und den Töpfermarkt 2021 abgesagt – zumindest zum traditionellen Termin um Christi Himmelfahrt ab.

Da die Hoffnung bekannterweise zuletzt stirbt, plant Marktleiter Wolfgang Lösche in enger Abstimmung mit Dießens Geschäftsleiter Karl Heinz Springer, den Markt eventuell im Sommer nachzuholen. Wobei der Termin noch offen ist, da die Organisation mit den örtlichen Vereinen noch abgeklärt werden muss.

Die bereits zum ursprünglichen Mai-Termin angemeldeten Keramiker und Aussteller erhalten in dieser Woche die Absage der Gemeinde sowie einen neuen Anmeldebogen für den Ersatztermin im Sommer – allerdings noch ohne Datum. Wolfgang Lösche: „Die Absage für Christi Himmelfahrt war eine deprimierende Entscheidung, aber die Widrigkeiten haben uns dazu gezwungen.“

Für die Öffentlichkeitsarbeit rund um den Dießener Töpfermarkt hat Marktleiter Wolfgang Lösche (rechts) die Journalistin und Autorin Maren Martell ins Boot geholt.

Sollte es mit dem Ersatztermin im Sommer klappen, wird das Ausstellungsgelände ab dem Seekiosk in Richtung Festplatz verschoben. Damit vermeidet man einen Konflikt mit den in diesen Tagen beginnenden Arbeiten in den Boxler-Anlagen als ersten Bauabschnitt der Seeanlagen-Umgestaltung.

Die Öffentlichkeitsarbeit für den europaweit größten Töpfermarkt übernimmt ab sofort die Journalistin und Autorin Maren Martell. Sie löst Beate Bentele ab, die den Markt bislang betreut hat.
Dieter Roettig

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Landsberg: Weiterer Mensch stirbt infolge einer Coronavirusinfektion
Corona im Landkreis Landsberg: Weiterer Mensch stirbt infolge einer Coronavirusinfektion
Unipergelände in Landsberg ist verkauft
Unipergelände in Landsberg ist verkauft
Corona-Gefälligkeitsatteste? Kripo durchsucht Kauferinger Arztpraxis
Corona-Gefälligkeitsatteste? Kripo durchsucht Kauferinger Arztpraxis

Kommentare