Doppelsieg für Tom Weikert

Wurde am Kuhsee bei Augsburg souverän Night&Day-Champion: Tom Weikert aus Kaufering. Foto: Privat

Triathlet Tom Weikert aus Kaufering eilt von Erfolg zu Erfolg. Für das „Team Chozza“ startend war er kürzlich am Kuhsee bei Augsburg nicht zu schlagen. Souverän holte er sich den Triathlonsieg und zudem noch die Krone des „Night&Day-Champions“.

Den Grundstock für seinen Erfolg setzte Tom Weikert bereits am Samstag beim Nachtlauf. Um 22 Uhr schickte der Veranstalter die 270 Teilnehmer auf die 5 Kilometer-Distanz um den Kuhsee, die komplette mit Fackeln ausge­- leuchtet war. „Eine absolut atemberaubende Atmosphäre“, schwärmt Weikert, „zumal das Wetter am Abend auch noch besser wurde und es trocken blieb.“ Auf den zwei Seerunden ließ der Kauferinger seinen Gegnern keine Chance und lief mit 20 Sekunden Vorsprung nach 17:26 Minuten als Sieger über die Ziellinie – eine gute Ausgangsposition für die Night&Day-Champion- Wertung, in dem Triathlon- und Laufzeit addiert wurden. Am Sonntag stand dann der Cross-Triathlon an. Um 11 Uhr fiel für 234 Einzelkämpfer der Startschuss. Weikert konnte als Dritter nach 500 Metern aus dem 17 Grad kalten Wasser des Kuhsees steigen und ging nach superschnellem Wechsel als Erster mit seinem Mountainbike auf die 18 Kilometer lange Schotterstrecke entlang des Lechwehrs. Hier musste er zwei Konkurrenten, die auf einem Crossrad unterwegs waren, doch mächtig Paroli bieten, um nicht den Anschluss zu verlieren. Als Zweiter wechselte Weikert auf die Laufstrecke. Mit der besten Laufzeit aller Athleten konnte er den bis dahin Führenden bereits vor der Wendepunktstrecke einholen und auf der 5 Kilometer-Distanz klar hinter sich lassen. Damit stand fest: Sieger des Kuhsee-Triathlons und zudem Night&Day-Champion 2011 ist Tom Weikert.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Umzug startet mit Schreck
Umzug startet mit Schreck

Kommentare