Alfred Geyer ist tot

Ehemaliger Landsberger Polizeichef erliegt Krebsleiden

+
Langjähriger Polizeichef Alfred Geyer ist nach schwerer Krankheit verstorben.

Landsberg – 13 Jahre lang hat er sich für die Landsberger Bürger eingesetzt. Jetzt ist der ehemalige Polizeioberrat Alfred Geyer im Alter von 62 Jahren verstorben.

„Ich bin mit Leib und Seele Polizist.“ Das sagte Geyer noch Ende November letzten Jahres im KREISBOTEN-Interview. Es war ihm stets ein Anliegen, dass jeder Bürger ruhig schlafen kann. Obwohl er seine Arbeit immer gerne gemacht hat und sogar seinen Einzug in den Ruhestand zweimal verschoben hatte, war es im vergangenen Jahr dann doch Zeit aufzuhören. „Irgendwann reicht´s auch mal“, begründete er damals seine Entscheidung. Und so übergab der 62-Jährige seinen Posten nach insgesamt 46 Jahren im Dienst an Andreas Fichtl.

Der langjährige Chef der Landsberger Polizei freute sich auf seinen Ruhestand. Pläne für seinen neuen Lebensabschnitt hatte er auch schon. Seine Hobbys waren vielfältig: in die Berge gehen, joggen, schwimmen oder auch malen. Aber auch ehrenamtlich wollte Geyer sich weiterhin engagieren. Denn, wie er damals sagte, Beine hochlegen komme für ihn nicht in Frage.

Doch jetzt ist Alfred Geyer am vergangenen Freitag nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Nur zehn Tage vor seinem 63. Geburtstag. Er hinterlässt seine Frau Sibylle und seine beiden erwachsenen Söhne.

Die Trauerfeier für den langjährigen Polizeioberrat findet am Freitag, 15. März, um 11 Uhr in der Stadtpfarrkirche in Landsberg statt. Auf dem Alten Friedhof ist anschließend die Urnenbeisetzung.

Hier nochmal das Interview zu Alfred Geyers Abschied als Polizeichef.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Indische Pizza im Dießener Bahnhof?
Indische Pizza im Dießener Bahnhof?
Landsberg: Altkleidercontainer der privaten Firma müssen weg
Landsberg: Altkleidercontainer der privaten Firma müssen weg
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee

Kommentare