Klösterliche Kandidatenliste

Benediktiner wollen in den Gemeinderat

+
Kandidieren für den Eresinger Gemeinderat: Pater Aurelian Feser, Bruder Daniel Felber, Pater Tassilo Lengger, Bruder Kornelius Wagner, Sabine Jakob, Bruder Odilo Rahm, Bruder Markus Weiß, Bruder Wunibald Wörle und Bruder Josef Götz (von links).

St. Ottilien – Auch im Kloster rüstet man sich für die Kommunalwahl. In der vergangenen Woche stellte die Ein-wohnerversammlung von St. Ottilien eine Liste mit neun Gemeinderatskandidaten auf. Angeführt wird sie von Pater Tassilo Lengger, der bereits in den vergangenen sechs Jahren das Kloster im Eresinger Gemeinderat vertrat.

„Es ist wichtig, dass wir dort Präsenz zeigen“, warb der Pater um weitere Kandidaten. Das Kloster solle sich als Teil der Gemeinde auch an deren Gestaltung beteiligen. Außerdem müssen Ottilianer Bauprojekte im Gemeinderat abgesegnet werden. „Da ist es gut, wenn jemand von uns dort ist, der Stellung nehmen und Fragen beantworten kann“, so Lengger.

In den kommenden Jahren hofft er auf eine Sanierung der Ortsverbindungsstraße, die von der Kreisstraße zwischen Geltendorf und Eresing nach St. Ottilien abzweigt. Die Gemeinde habe für entsprechende Bodenuntersuchungen bereits Gelder bereitgestellt, berichtete Pater Tassilo.

Stellten die Mönche in vergangenen Wahlperioden bis zu drei Gemeinderäte, so war der Chef der klösterlichen Landwirtschaft zuletzt der einzige Vertreter. Zur Einwohnervesammlung erschienen knapp 30 der Bewohner des Klosterdorfes. Neun von ihnen ließen sich für die Kommunalwahl nominieren – neben Pater Tassilo kandidieren unter anderem Bruder Daniel Felber, Betriebsleiter von Hühnerhof und Hofladen, Cellerar Josef Götz und Sabine Jakob, Mitarbeiterin beim Messbund „Liebeswerk“.

Das Kloster möchten im Gemeinderat Eresing repräsentieren: 1. Pater Tassilo Lengger, 2. Bruder Daniel Felber, 3. Bruder Josef Götz, 4. Bruder Markus Weiß, 5. Bruder Kornelius Wagner, 6. Bruder Odilo Rahm, 7. Sabine Jakob, 8. Bruder Wunibald Wörle und 9. Pater Aurelian Feser.

Ulrike Osman

Auch interessant

Meistgelesen

Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben

Kommentare