Motorraum ausgebrannt

Eresing: Auto fängt während der Fahrt Feuer

PantherMedia D2208905
+
Während der Fahrt fing ein 30 Jahre alter Audi Feuer und brannte komplett aus.

Eresing - Zum Glück ist niemand verletzt worden: Am frühen Freitagmorgen entzündete sich der Motorraum eines Audis, währen dessen Besitzer auf dem Weg zur Arbeit war. Die Ursache: wahrscheinlich ein technischer Defekt.

Der Motorraum habe erst Feuer gefangen und dann stark zu qualmen begonnen, berichtet die Polizei Landsberg. Der 22-jährige Fahrer konnte am Fahrbahnrand anhalten und die Feuerwehr rufen. Er blieb unverletzt, der Motorraum brannte aber komplett aus. Die Hauptstraße musste für die Löscharbeiten komplett gesperrt werden. Der Audi war knapp 30 Jahre alt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landsberg, Starnberg und Dachau: Telefonbetrüger erbeuten 360.000 Euro
Landsberg, Starnberg und Dachau: Telefonbetrüger erbeuten 360.000 Euro
Säulenhalle Landsberg: die 32. Jahresausstellung des RBK
Säulenhalle Landsberg: die 32. Jahresausstellung des RBK
BRK-Sozialzentrum: Startschuss für den ersten Bauabschnitt
BRK-Sozialzentrum: Startschuss für den ersten Bauabschnitt
Tempo 30 in Schondorf: Feinuntersuchung der Staatsstraße
Tempo 30 in Schondorf: Feinuntersuchung der Staatsstraße

Kommentare