SV Erpfting

Der

SV Erpfting Abteilung Stockschützen veranstaltete in diesem Jahr zum 24. Mal eine Dorfmeisterschaft. Aufgrund des schlechten Wetters konnte das Turnierfinale nicht an Fronleichnam stattfinden und wurde am darauf folgenden Sonntag bei strahlendem Sonnenschein durchgeführt. Dieses Jahr nahmen 18 Mannschaften teil. Aus den drei Vorrunden haben sich, die beiden Bestplazierten (Platz 1 und 2) und die beiden Besten Dritten sowie die beste Damenmannschaft direkt fürs Finale qualifiziert. In einem hart umkämpften Finale haben sich zum ersten Mal die AH-Fußballer gegen die Freiwillige Feuerwehr und die AH-Stockschützen durchgesetzt. Die Mannschaft der AH-Fußballer des SV Erpfintg belegte mit den Spielern Kastl Manni, Dörr Herbert, Magg Hannes, Mayr Bernhard und einer Stocknote von 1,552 bei 13:3 Punkten den ersten Platz; die Freiwillige Feuerwehr Erpfting mit den Spielern Donner Josef, Kreitner Dietmar, Rembold Georg und Rembold Gerhard und einer Stocknote von 1,276 bei 10:6 Punkten den zweiten Platz und die AH der Stockschützen mit den Spielern Lorenzer Hans, Kaufmann Adolf, Gayer Konrad, Brunner Michael und Kaufmann Günther und einer Stocknote von 1,086 ebenfalls mit 10:6 Punkten den dritten Platz. Der vierte Platz ging an die Mannschaft des Soldaten- und Kriegervereins Erpfting, 5. Platz BSG Isotex, 6. Platz Loibachschützen Erpfting (Vorjahressieger), 7. Platz Dorfgemeinschaft Ellighofen, 8. Platz SV Erpfting Frauenfußball und 9. Platz Haldenweg. Ca. 130 Zuschauer, darunter auch Oberbürgermeister Ingo Lehmann, wurden in der Pause von der Jazz-Dance-Gruppe des SV Erpfting unter der Leitung von Frau Grünwald mit ihren Tanz-Darbietungen bestens unterhalten. Die Siegerehrung wurde vom Abteilungsleiter der Stockschützen Herrn Jürgen Fuchs und dem Kassier Herrn Wolfgang Preussger vorgenommen und der Wanderpokal an das Siegerteam - den AH-Fußballern - überreicht.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto

Kommentare