Vom Lkw mitgeschleift

Schwerer Unfall auf der A96: Auto verkeilt sich in Sattelzug

+
Ein Pkw ist auf einen Sattelzug aufgefahren und hat sich verkeilt. Das Auto wurde daraufhin mitgeschleift.

Igling – Ein ungewöhnlicher, aber leider auch schwerer Unfall hat sich heute in den frühen Morgenstunden auf der A96 Richtung Lindau ereignet. Dabei wurde ein Pkw von einem Sattelzug mitgeschleift.

Zwischen den Anschlussstellen Landsberg-West und Buchloe-Ost fuhr der 31-jährige Pkw-Fahrer aus bisher unbekannter Ursache mit erheblicher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Das berichtet die Polizei Fürstenfeldbruck. Durch die Wucht des Aufpralls verkeilte sich der Pkw unter dem Sattelanhänger und wurde mitgeschleift. Der Fahrer des Lkws hatte den Anstoß vermutlich nicht bemerkt und fuhr zunächst weiter. Andere Autofahrer machten ihn schließlich darauf aufmerksam.

Ein Pkw ist auf einen Sattelzug aufgefahren und hat sich verkeilt. Das Auto wurde daraufhin mitgeschleift.

Der 31-jährige Pkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehrkräften aus dem Auto befreit werden. Er wurde schwerverletzt in ein Münchner Klinikum eingeliefert.

Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt laut Polizei nach ersten Schätzungen etwa 30.000 Euro. Die Autobahn Richtung Lindau musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Zeugen, die den Aufprall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck unter Telefon 089/891180 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Hans und der Riesenbovist aus dem Lechrain
Hans und der Riesenbovist aus dem Lechrain
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!

Kommentare