Straßensperrungen, Parkverbote und eingeschränkter Busverkehr

Faschingsumzug am Lupido in Landsberg

+
Bestes Wetter begrüßte letztes Jahr die Narren am Lumpigen Donnerstag.

Landsberg – Bisher sagt das Wetter einen zwar kalten, aber trockenen Lumpigen Donnerstag zum Schnapszahl-Datum 20.02.2020 voraus. Gute Bedingungen für den Umzug von „Licaria Landsberg“ mit Fußgruppen, Musikkapellen und Wägen quer durch die Altstadt. Los geht es um 13.30 Uhr. Einige Straßen sind gesperrt, der Bus fährt nur eingeschränkt.

Die Aufstellung des Umzuges findet in der Von-Kühlmann-Straße statt. Der Umzug startet ab 13.30 Uhr über die Karolinenbrücke, Hubert-von-Herkomer-Straße, Hauptplatz, Ludwigstraße und den Vorderen Anger. Die Wagen fahren dann durch das Sandauer Tor und über die Sandauer Brücke zurück in die Von-Kühlmann-Straße. Der Umzug endet voraussichtlich um 15 Uhr. Am Hauptplatz findet ab 11 Uhr „buntes Faschingstreiben“ mit DJ Tomix bis circa 15.30 Uhr statt.

Die Von-Kühlmann-Straße wird vom Herbstweg bis zum Postberg von 11.30 Uhr bis 22 Uhr für den Verkehr gesperrt. Durch die Landsberger Altstadt dürfen von 13 Uhr bis 20 Uhr keine Fahrzeuge. Die Stadt weist zudem auf einen „erhöhten Geräuschpegel“ hin. Weiter wird darauf hingewiesen, dass im Altstadtbereich keine Spirituosen mitgeführt werden dürfen.

Am ‚Papierfleck‘ darf von 9 bis 22 Uhr nicht geparkt werden, innerhalb der Tore und Brücken der Altstadt gilt ein Parkverbot von 11.30 bis 20 Uhr, auch in der Schlossergasse. Wer trotzdem dort steht, wird abgeschleppt, warnt die Polizei. Ab 13 Uhr darf auch niemand mehr in die Innenstadt fahren. Innenstadtanwohner sollten ab 11.30 Uhr außerhalb der gesperrten Bereiche parken, wenn sie das Fahrzeug an diesem Tag noch benötigen. Die Tiefgaragen sind durchgehend erreichbar und geöffnet. Verkehrsteilnehmer sollen die Altstadt über die A96 umfahren.

Alle Maßnahmen sowie der verstärkte Einsatz von Polizeikräften seien erforderlich, „um den erhöhten Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden“, informiert die Stadt.

Am Lumpigen Donnerstag schließen Stadtverwaltung, Bürgerbüro und Kulturbüro um 10 Uhr, die Tourist-Information um 12 Uhr. Das Büro der vhs hat von 8.30 bis 9.30 Uhr geöffnet, es finden aber keine Kurse statt. Die Stadtbibliothek, das JuZe und das Stadttheater bleiben ganztägig zu. Das Landratsamt sowie alle Außenstellen schließen um 10.30 Uhr.

Bei den Stadtbussen fährt bei den Linien 1, 2 und 5 der letzte Bus um circa 13.30 Uhr, bei der Linie 3 um 11.26 Uhr. Die Linie 30 fährt ab 13.30 Uhr nur zwischen Kaufering und Landsberger Bahnhof, die Haltestellen Adlerstraße, Ziegelanger, Bayertor und Hauptplatz werden nicht mehr angefahren. Auch die An- und Abfahrt der LVG-Buslinien ist nur eingeschränkt möglich. Mehr unter www.lvg-bus.de.

Der Taxistand am Hauptplatz weicht auf den Spitalplatz aus. Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) fährt am Lumpigen Donnerstag nicht.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Utting: Drei Millionen für „Haus der Kinder“
Utting: Drei Millionen für „Haus der Kinder“
Landsberg: Sommerunterhaltung mit „Mandragola“ und Moreth Company
Landsberg: Sommerunterhaltung mit „Mandragola“ und Moreth Company
Bis dass die Socken dampfen: Ein Rundgang durch das Breite Moos 
Bis dass die Socken dampfen: Ein Rundgang durch das Breite Moos 

Kommentare