Genehmigung erteilt:

Okay für Magic Lake

+
Die Planungen für das Magic Lake Festival nehmen an Fahrt auf: Die Genehmigung erteilte der Marktgemeinderat nun einstimmig. 

Dießen – Jetzt steht die Ampel auf Grün für das erste Magic Lake Festival in den Dießener Seeanlagen vom 22. bis 24. September. Nachdem der Marktgemeinderat den Plänen von Tom Bohn und Jürgen Farenholtz bereits im September letzten Jahres grundsätzlich zugestimmt hatte, ist jetzt die Genehmigung in trockenen Tüchern.

Bei der jüngsten Sitzung gab Geschäftsleiter Karl Heinz Springer einen aktuellen Sachstandsbericht. So hätten die Veranstalter nach der Ablehnung des ursprünglichen Sicherheitskonzepts jetzt eine umfangreiche Neubearbeitung zusammen mit einem Verkehrskonzept vorgelegt. Nach einer ersten Prüfung seien diese Konzepte grundsätzlich in Ordnung, erläuterte Springer. Es bestünden zwar noch ein paar kleine Ungereimtheiten bezüglich der Besucherzahlen und der Parkplätze. Diese seien aber zu klären.

Da die endgültige Genehmigung erst in der nächsten Marktgemeinderatssitzung am 24. Juli erfolgen sollte und damit das Zeitfenster für die Veranstalter sehr knapp sei, schlug Hannelore Baur (SPD) vor, jetzt bereits die Genehmigung zu erteilen, vorbehaltlich der noch zu klärenden Punkte. Dem schlossen sich die Gemeinderäte einstimmig an. Bürgermeister Herbert Kirsch freute sich, dass man einen guten Weg für die neue Attraktion der Ammersee-Region gefunden habe. Er sei sicher, dass die Veranstalter alles für einen reibungslosen Verlauf tun werden. 

Dieter Roettig

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Wie sieht das neue Inselbad aus?
Wie sieht das neue Inselbad aus?
"Einmal die Tonne öffnen, bitte!"
"Einmal die Tonne öffnen, bitte!"
Wurde das Rauchverbot ignoriert?
Wurde das Rauchverbot ignoriert?

Kommentare