FlixBus plant Halt in der Lechstadt - KREISBOTEN-Online-Umfrage

Grüne Mobilität bald auch in Landsberg?

+
Steht schon in Warteposition: der FlixBus für Landsberg.

Landsberg – In Schongau ist es bereits fix, in Landsberg steht das Grüne Licht noch aus, für die Anbindung an das Fernbusnetz des Mobilitätsanbieters FlixBus. Geplant und beantragt ist der Halt in der Lechstadt jedenfalls. Viele kostenbewusste Reisende freuen sich gewiss auf eine preisgünstige Alternative.

Flixbus optimiert sein Streckennetz kontiniuerlich weiter, allein in diesem Jahr sollen rund 140 neue Halte im deutschsprachigen Raum hinzukommen. Darüber hinaus möchte der Mobilitätsanbieter nach eigenen Angaben viele bestehende Verbindungen aufstocken, neue touristische Ziele an das FlixBus-Netz anbinden und die ländlichen Regionen weiter vernetzen.

„In diesem Rahmen planen wir ab dem Frühjahr auch einen Halt in Landsberg“, bestätigt die Münchener FlixBus-Sprecherin Susanne Hintermayr auf Anfrage des KREISBOTEN. Mit der Stadt seien bereits wichtige Aspekte geklärt worden. Und so freue man sich, Landsberg bald ans europäische Streckennetz anbinden zu können – sofern die behördlichen Genehmigungen sich nicht doch noch als Stolperstein erweisen.

Auf weitergehende Informationen, etwa zum Ort des FlixBus-Halts, zu den Zielen, Fahr- und Abfahrtszeiten sowie Ticketpreisen, möchte Hintermayr erst eingehen, wenn das Genehmigungsverfahren und die Planungen abgeschlossen sind.

Da lohnt ein Blick nach Süden: Schongau wird zum Sommerfahrplan in das Streckennetz integriert – vorerst allerdings nur am Freitag, Samstag und Sonntag. Ohne Umsteigen geht es vormittags nach Oberjoch, Bad Hinde­lang und Sonthofen sowie am frühen Abend nach München. Die Preise sind verlockend günstig: ab fünf Euro für die Fahrt ins Oberallgäu und ab sieben Euro für die Tour in die Landeshauptstadt.

Toni Schwaiger

Auch interessant

Meistgelesen

Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Drinnen AfD, draußen friedlicher Protest
Drinnen AfD, draußen friedlicher Protest
Einigkeit auf dem Hauptplatz: Die AfD ist eine Gefahr für die Demokratie
Einigkeit auf dem Hauptplatz: Die AfD ist eine Gefahr für die Demokratie
60 Jahre Autohaus Schaller: Tag der offenen Tür am 29. September
60 Jahre Autohaus Schaller: Tag der offenen Tür am 29. September

Kommentare