Mit neuer Winde hoch hinaus

1 von 6
Zum Windenstart nutzen die Segelflieger das Gras neben der Bahn.
2 von 6
Der erste Vorstand Thomas Schneider ließ es sich nicht nehmen, selbst als erster an der neuen Winde zu starten.
3 von 6
Die neue Höhenwinde ist auf einen LKW montiert und sieht im Stand recht unspektakulär aus. Unter der Verkleidung verbergen sich aber über 400 PS.
4 von 6
Aufgrund der langen Startstrecke ist die Winde vom startenden Piloten kaum am Hori-zont zu erkennen.
5 von 6
Der Doppelsitzer des Vereins (Twin 3 Acro) trägt das Stadtwappen am Leitwerk.
6 von 6
Flugschüler Finn Escabache freut sich mit Fluglehrerin Jule Göpel über 980m Starthöhe

Penzing

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Unter Drogen: 25-Jähriger überfährt fast Polizisten
Unter Drogen: 25-Jähriger überfährt fast Polizisten
Lösten Schweißarbeiten den Hausbrand aus?
Lösten Schweißarbeiten den Hausbrand aus?
Von Schlagabtausch keine Spur im Leonhardisaal
Von Schlagabtausch keine Spur im Leonhardisaal

Kommentare