HC Landsberg jetzt mit Riverkings

Frank Kurz als neuer Vorsitzender des HC Landsberg

+

Landsberg - Die Ära Haschka ist vorüber, jetzt beginnt die Ära Kurz: Weil Markus Haschka (2. v. rechts) als Vorsitzender des HC Landsberg nicht mehr zur Wahl stand, wurde am vergangenen Montag neu gewählt. Neuer Präsident ist der bisherige Marketingvorstand Frank Kurz (Mitte), die Vizepräsidenten sind Gerhard Petrussek (3. v. links), der sich um die erste Mannschaft kümmert, und Thomas Blaschta (1. v. links), zuständig für den Nachwuchs. Kassier bleibt Stefan Schindler (2. v. links), Schriftführer ist weiterhin Joachim Simon (3. v. links). Als Nachfolger von Kurz wurde Rainer Schadel (1. v. rechts) gewählt. Den scheidenden Vorsitzenden ernannte die Mitgliederversammlung zum Ehrenpräsidenten. Und auch für einen neuen Vereinsnamen entschieden sich die gut 50 Anwesenden: HC Landsberg Riverkings. Erfreuliche Meldung aus dem Finanzbereich: Das Geschäftsjahr 2017 schloss der HCL mit einem Plus von knapp 5.000 Euro ab.

Auch interessant

Meistgelesen

Landwirtschaft im Fokus der Landsberger Fotogruppe
Landwirtschaft im Fokus der Landsberger Fotogruppe
Landkreis favorisiert kommunalen Zweckverband mit staatlicher Beteiligung
Landkreis favorisiert kommunalen Zweckverband mit staatlicher Beteiligung
Neuner. Wer sonst?
Neuner. Wer sonst?
Neue Ideen zum Thema Schulbegleitung sind gefragt
Neue Ideen zum Thema Schulbegleitung sind gefragt

Kommentare