++++ Zeugenaufruf ++++

Frau in Eresing auf Wiese aufgewacht - ohne Erinnerung

Der Schriftzug eines Polizeiwagens in der Nahaufnahme.
+
Am Freitagmittag wacht eine Frau auf einer Wiese in Eresing auf. Warum sie auf der Wiese lag, weiß sie nicht mehr. Die Kripo startet einen Zeugenaufruf.
  • Susanne Greiner
    vonSusanne Greiner
    schließen

Eresing – Zeugen gesucht: Am Freitag wurde bei Eresing eine Frau aufgefunden und von Passanten in ein Hotel gebracht. Die Frau konnte sich nicht an die vergangenen Stunden erinnern. 

Um die Mittagszeit sei die 36-Jährige auf einer Wiese bei Eresing aufwacht, teilt das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit. Ein circa 70-jähriger Spaziergänger mit Brille und Hund habe sich um die zunächst orientierungslose Frau gekümmert und auch seine Ehefrau gerufen. Diese brachte die Frau mit ihrem Auto, vermutlich einem blauen BMW, zurück ins Hotel nach Eresing.

Die Kripo Fürstenfeldbruck prüft, ob die Frau Opfer einer Straftat geworden sein könnte, und bittet das hilfsbereite Ehepaar sowie mögliche andere Zeugen, die die Frau zwischen 11 und 13.30 Uhr in der Wiese bei Eresing gesehen haben, sich zu melden. Telefon: 08141/6120.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landsberg: Exhibitionist festgenommen
Landsberg: Exhibitionist festgenommen
41-Jährige stirbt nach schweren Unfall bei Issing
41-Jährige stirbt nach schweren Unfall bei Issing
Corona im Landkreis Landsberg: Inzidenz schwankt, bleibt aber weit über 100
Corona im Landkreis Landsberg: Inzidenz schwankt, bleibt aber weit über 100

Kommentare