"Politik an der Basis"

Freie Wähler Landsberg stellen 60 Kandidaten für den Kreistag

+
Die Freien Wähler der Kreisgruppe Landsberg haben ihre Liste für die Kreistagswahl mit 60 Bewerbern aus dem Landkreis gefüllt. Dießens Bürgermeister Herbert Kirsch (hinten, 2. von links) steht dabei auf dem ersten Listenplatz.

Landkreis – Die Liste ist voll. Die Freien Wähler Kreisgruppe Landsberg haben nun ihre Kandidaten für die Kreistagswahl im März bekanntgegeben.

Mit 60 Kandidatinnen und Kandidaten ist die Liste der Freien Wähler zwar bis auf den letzten Platz gefüllt, jedoch berichtet Kreisvorsitzender Günter Först in seiner Begrüßung, dass es nicht mehr so leicht sei, genügend Bewerberinnen und Bewerber zu finden, um so aus jeder Ortschaft des Landkreises das Potenzial der Freien Wähler in der Kreistagsliste zu vereinen. Deshalb seien diesmal die Bewerberinnen und Bewerber aus Dießen verstärkt vertreten, da dort die Freien Wähler und die Dießener Bürger sehr starke Mitgliederzahlen aufweisen. Auch der FW-Ortsverband aus Igling und die neuen Ortsverbände aus Scheuring und Windach seien gut vertreten.

Der Kreisvorsitzende erklärte: „Wir wollen Politik an der Basis für die Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinden und im Landkreis vor Ort machen.“ Zudem nannte er Themen, die den Freien Wählern wichtig sind: bezahlbaren Wohnraum schaffen, Bildungssystem stärken, Wertschätzung unserer Landwirtschaft – trotz verstärkter Anstrengungen zum Schutz der Natur und Umwelt – Klimaschutzziele mitgestalten und umsetzen, Verbesserung der Infrastruktur durch Radwegebau sowie Investitionen in die Zukunft nicht blockieren, trotzdem kritisches Hinterfragen der Ausgaben.

Danach war Zeit für die einzelnen Bewerberinnen und Bewerber. Oft wurde betont, dass man die Arbeit der Freien Wähler unterstütze. Nachdem die Landsberger Mitte für die Wahl 2020 keine eigene Kreistagsliste mehr aufstellte, war eine Zusammenarbeit mit den Freien Wähler deren Wunsch, was in der Kandidatenvorstellung auch zum Ausdruck kam.

Die Kreistagsliste der Freien Wähler

1. Herbert Kirsch; 2. Günter Först; 3. Peter Fastl; 4. Johannes Erhard; 5. Richard Michl; 6. Axel Flörke; 7. Florian Zarbo; 8. Sandra Perzul; 9. Jonas Pioch; 10. Renate Wengenmaier; 11. Thomas Höring; 12. Simone Cardinale; 13. Antoinette Bagusat; 14. Johannes Wolffhardt; 15. Johann Vetterl; 16. Harald Wiedemann; 17. Dieter Förg; 18. Julia Kirsch; 19. Alisa Schneider; 20. Siegfried Weißenbach; 21. Richard Renner; 22. Manfred Huber; 23. Franz Nebel; 24. Arno Löcherer; 25. Thomas Rodler; 26. Hermann Riefer; 27. Franz Siessmeier; 28. Thomas Hackl; 29. Marianne Scharr; 30. Georg Geisenberger; 31. Frank Fastl; 32. Wolfgang Frei; 33. Remigius Leimer; 34. Gottfried Riedmiller; 35. Konrad Maisterl; 36. Tim Tepe; 37. Christine Riedel; 38. Wolfgang Wasserle; 39. Stefan Kunschak; 40. Johann Andreas Rieß jun.; 41. Robert Michel; 42. Matthias Lippmann; 43. Thomas Herrmann; 44. Rainer Bäuerle; 45. Markus Storf; 46. Christine Ludwig; 47. Regina Kellner; 48. Erwin Abenthum; 49. Peter Heiland; 50. Florian Bergmann; 51. Marion Schweder; 52. Corinna Finster; 53. Anita Schmid-Azar; 54. Maximilian Knoller; 55. Luisa Wengenmaier; 56. Armin Neuner; 57. Nancy Arnold; 58. Konrad Schmid; 59. Anton Bauer; 60. Tobias Nalewaja.

Heimat ist unsere Stärke! Besuchen Sie den KREISBOTEN Landsberg auch auf  FACEBOOK.

    503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • E-Mail
  • Merkliste
    schließen
  • Weitere
    schließen

Auch interessant

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Stromrebellen aus dem Fuchstal
Die Stromrebellen aus dem Fuchstal
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Nach anonymer Spende: Schondorf greift bei Liegender zu
Nach anonymer Spende: Schondorf greift bei Liegender zu
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.