Polizeimeldung

Geltendorf: Im Auto eingeschlafen

Mann der auf dem Lenkrad eingeschlafen ist.
+
Am Samstagabend fand die Polizei einen 22-Jährigen in seinem Auto: schlafend, bei laufendem Motor

Geltendorf – Manchmal ist Stehenbleiben besser. Dass auch ein 22-jähriger Autofahrer am Samstagabend am Geltendorfer Bahnhof diese Devise verfolgte und in seinem Auto sitzenblieb, war gut für ihn und andere.

 Denn als die Polizeibeamten ihn dort schlafend und mit laufendem Motor fanden, fiel ihnen gleich ein starker Alkoholgeruch auf, der aus dem Fahrzeuginnenraum nach außen drang. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp drei Promille. Den 22-jährigen Autofahrer erwarten ein Bußgeld sowie der Entzug der Fahrerlaubnis.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Ampel steht im Landkreis Landsberg auf Rot - Jetzt auch Maskenpflicht im Freien
Corona-Ampel steht im Landkreis Landsberg auf Rot - Jetzt auch Maskenpflicht im Freien
Nach dem Tod der vier Bauarbeiter: Denklingen gründet Bürgerstiftung
Nach dem Tod der vier Bauarbeiter: Denklingen gründet Bürgerstiftung
Ein Spatenstich für die Energiezukunft im Fuchstal
Ein Spatenstich für die Energiezukunft im Fuchstal
Gefälligkeitsatteste: Kripo ermittelt gegen Kauferinger Arzt
Gefälligkeitsatteste: Kripo ermittelt gegen Kauferinger Arzt

Kommentare