Zeugen gesucht:

Unbekannter lockt Achtjährige mit Eis

+
Eis hat ein Unbekannter gestern Mittag in Greifenberg einem achtjährigen Mädchen angeboten.

Greifenberg - Ein achtjähriges Mädchen ist gestern gegen 11.40 Uhr in Greifenberg von einem unbekannten Mann angesprochen worden, der ihr ein Eis anbot. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Das Mädchen war an der Bushaltestelle in der Schondorfer Straße aus dem Schulbus ausgestiegen. "Als sie die Straße überquerte, stoppte ein dunkles Auto und der Beifahrer hielt eine Schokoeistüte aus dem Auto und fragte, ob sie das haben will", schildert Dießens Polizeichef Alfred Ziegler. Das Mädchen habe "Nein" gesagt und sei sofort weggelaufen. Sie habe noch gehört, wie der Mann „okay“ sagte, dann sei das Mädchen nach Hause gelaufen; das Fahrzeug folgte ihr nicht.

Das Auto war mit zwei etwa 45 Jahre alten Männern besetzt. "Das Kind wurde nicht zum Einsteigen oder Mitkommen aufgefordert", betont Alfred Ziegler. Anders lautende Meldungen in sozialen Netzwerken dazu seien nicht korrekt.

Gleichwohl nehme die Polizeiinspektion Dießen Zeugenhinweise zu dem Sachverhalt und dem Fahrzeug gerne entgegen: Telefon 08807/92110.

Toni Schwaiger

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Adonis, Crysalis und das nächtliche Treiben der Gaukler
Adonis, Crysalis und das nächtliche Treiben der Gaukler
Grandioses Stationentheater: „Komm, wir machen eine Revolution!“
Grandioses Stationentheater: „Komm, wir machen eine Revolution!“
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Mit dem "Kuhschwanz" auf den roten Teppich
Mit dem "Kuhschwanz" auf den roten Teppich

Kommentare