Liebe zum Detail

+
Das Thema China hatte die Landjugend Weil sich ausgesucht, mit viel Liebe zum Detail umgesetzt und so promt den ersten Platz geholt.

Untermühlhausen – Fantasievolle Kostüme, aufwändige Wagen und sogar Sonnenschein – mit diesen Zutaten war der Umzug in Untermühlhausen heuer wieder das Faschingshighlight in der Region. Zwei Dutzend Gruppen aus dem Landkreis und darüber hinaus ließen es so richtig krachen.

Und das ist wortlich zu nehmen. Kühlschrankgroße Lautsprecherboxen beschallten die Zuschauer, die dicht gedrängt die Straßen säumten, von so gut wie jedem Faschingswagen. Diese wirkten dank der neuen TÜV-Kontrolle durchaus stabiler als in früheren Jahren, wenn auch manch heftig feiernde Besatzung die Aufbauten wackeln ließ. Zu bestaunen gab es wieder viel beim Untermühlhausener Umzug, denn die Wagenbauer hatten sich durch die Bank eine Menge Arbeit gemacht. Die Landjugend Weil hatte sich China zum Thema genommen – vielleicht, weil an diesem Wochenende das chinesische Neujahrsfest gefeiert wurde. Die Liebe zum Detail erstreckte sich nicht nur auf chinesische Kostüme und Schriftzeichen am Wagen. Man hatte sogar an Glückskekse gedacht, die statt der üblichen Bonbons ins Publikum flogen. Die Jury, die wie jedes Jahr den schönsten Faschingswagen prämierte, verlieh der Weiler Jugend prompt den ersten Preis. Zweite wurde die Burgselhütte Scheuring mit ihrem nachempfundenen US-Flugzeugträger samt startbereitem Kampfjet – eine Homage an den Film „Top Gun“. Für einen Klassiker im Faschingstreiben, nämlich die Feuersteins, hatten sich die Singolder Faschingschaoten entschieden. Sie landeten auf Rang 3. Der Umzug und die anschließende Party verliefen zur Freude von Polizei, Rettungsdiensten und Veranstaltern weitgehend ruhig und friedlich. „Lediglich ein Besucher zeigte sich uneinsichtig und wollte trotz seiner starken Alkoholisierung mit dem Auto nach Hause fahren“, sagt Rainer Kratzer von der Polizei. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige.

Ulrike Osman

Gaudiwurm: Sieg mit dem chinesischen Drachen

Auch interessant

Meistgelesen

Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Töpfermarkt am Limit
Töpfermarkt am Limit
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
40 Mal direkt in die Lehre
40 Mal direkt in die Lehre

Kommentare