Mit guten Plätzen in die Saison

Gut sind die jungen Rock’n’Roller vom FT Jahn Landsberg und vom VfL Kaufering in die neue Tanzsaison 2010 gestartet. Bei der Nordbayerischen Meisterschaft in Neumarkt in der Oberpfalz bewiesen sie ihr Können – bei beiden Tanz-Abteilungen platzierten sich die Besten auf dem zweiten Treppchen.

Bei den Landsbergern traten diesmal auch neue Tanzpaare an, so zum Beispiel Kathrin Gunesch und Stefan-Pascal Nowak. Mit einem Song von ACDC tanzten sich beide auf den 2. Platz. Nowaks frühere Partnerin Annalena Neuner erreichte mit ihrem neuen Tanzpartner Tobias Bahe den vierten Platz. Die Jüngsten des RRC Jahn Landsberg – Kerstin Gunesch und Mathias Neuner – erzielten mit ihrem Auftritt dritten Platz. Das dritte Paar der Schülerklasse Katharina Müller und Patrick Becher tanzten ihr erstes gemeinsames Turnier. Die beiden belegten Platz 14 – knapp verfehlten sie den Einzug in die Zwischenrunde. Ein zweites Juniorenpaar des RRC Jahn Landsbergs hatte ebenfalls seinen ersten großen Start: Gina Wolf und Severin Geißler, die den 13. Platz erzielten. In der C-Klasse startete das Geschwisterpaar Maria und Johannes Berndt (aus Dachau), die sich den 12. Platz ertanzten. Das Tanzpaar der A-Klasse, Andreas Heidler und Verena Rau, zeigte sich erstmals wieder nach längerer Verletzungspause auf einem Bezirksturnier und beschloss dieses erfolgreich. Auch die Leistungen der fünf Paare der Rock'n'Roll-Abteilung im VfL Kaufering bei der Meisterschaft in Neumarkt können sich sehen lassen: Bei den Junioren tanzten sich Amelie Michalke und Markus Bauch auf den 2. Platz. Sven Osterrieder und Vanessa Mailänder errangen hier Platz 15. In der Schülerklasse erreichten alle drei Paare die Zwischenrunde: Die Jüngsten der Truppe, Christina Lachenmeir und Pascal Lenz, kamen auf den 13. Platz. Gut lief es für Jana Radtke und Tobias Luber, die sich auf Platz 9 vorkämpften. Und Tamara Lenz und Simon Prechtl stellten in der Endrunde der besten sieben Paare ihre über den Winter erarbeitete Kür vor: Platz 5. Bei einem weiterem Wettkampf punkteten die Tänzer aus dem Landkreis Landsberg ebenso: Bei den Kauferinger waren wiederum Amelie Michalke und Markus Bauch die erfolgreichsten: Sie errangen den 1. Platz in der Juniorenklasse. Bei den Landsbergern überzeugten in der Schülerklasse Kathrin Gunesch und Stefan-Pascal Nowak mit einem 2. Platz im Finale. In der A-Klasse gewannen Verena Rau und Andreas Heidler, die als einziges A-Paar angetreten waren. Nächster Tanztermin ist der 8. Mai in Iserlohn.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto
Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See

Kommentare