Sägewerk schon wieder in Flammen

Erneut ein Großbrand im Fuchstaler Sägewerk

+
Kurz nach 10 Uhr brach in einer Halle des Sägewerks Pröbst in Asch ein verheerender Brand aus.

Asch – Erneut ist heute eine Halle des Sägewerks Pröbstl im Gewerbegebiet Asch niedergebrannt. Wie schon vor ein­- einhalb Jahren entstand dabei ein Schaden in Millionenhöhe. Verletzte gab es dies­mal jedoch nicht.

Gegen 10.30 Uhr brach das Feuer in der Produktionshalle des holzverarbeitenden Betriebes aus. Wenig später löste die Integrierte Leitstelle (ILS) den Alarm aus, doch bis zum Eintreffen der zahlreichen Einsatzkräfte der umliegenden Feuer­- wehren stand die 50 mal 20 Meter große Produktionshalle bereits in Vollbrand. Deshalb konzentrierten sich die rund 150 Floriansjünger darauf, ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile und das auf dem Gelände gelagerte Holz zu verhindern. Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Nachmittag an.

Die exakte Schadenhöhe vermochte der Sprecher des zuständigen Polizeipräsidiums Oberbayern Nord bis Redaktionsschluss des KREISBOTEN nicht zu beziffern, „sie dürfte aber im siebenstelligen Bereich liegen“. Der Polizeisprecher führte weiterhin aus, dass sich beim Ausbruch des Brandes vier Arbeiter in der Produktionshalle befanden und diese rechtzeitig und unverletzt verlassen konnten. „Weitere Personen waren nicht gefährdet.“ Neben Polizei und Feuerwehrleute waren noch rund 30 Helfer des BRK im Einsatz.

Experten der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck haben inzwischen die Ermittlungen zur Ursache der Feuersbrunst über­- nommen. „Nach ersten Erkenntnissen gibt es keine Hinweise auf vorsätzliche Brand­stiftung“, so der Sprecher des Polizeipräsidiums. 

Als im Mai 2012 bereits eine Produktionshalle bei Pröbstl niederbrannte, entstand rund zehn Millionen Euro Schaden.

Toni Schwaiger

Pröbstl-Sägewerk steht erneut in Flammen

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Sparkasse Landsberg-Dießen reduziert
Die Sparkasse Landsberg-Dießen reduziert
Lisa will Bierkönigin sein
Lisa will Bierkönigin sein
Toll: Das erste Azubi+ ist da!
Toll: Das erste Azubi+ ist da!

Kommentare