Loch in die Durchfahrt gerissen

+
Am Freitagmorgen riss ein Laster ein mehrere Quadratmeter großes Loch in die Verkleiderung der bogenförmigen Durchfahrt am Schmalzturm.

Landsberg - Aufgrund eines hängengebliebenen Lkw in der Durchfahrt zur Neuen Bergstraße beim Schmalzturm, ist der Hauptplatz seit den frühen Morgenstunden gesperrt. Ein Laster mit Containern hatte seinen Greifarm nicht kompett eingefahren und war dadurch höher als es die bogenförmige Durchfahrt am Schmalzturm zulässt.

"Es wurde ein mehrere Quadratmeter großes Loch in die Verkleidung der Durchfahrt gerissen", so Stadt-Pressesprecher Andreas Létang. Die Aufräumarbeiten dauern aktuell an.

Lkw bleibt am Torbogen hängen

Der Verkehr könne erst nach Freigabe eines Gutachters, der die Sicherheit der Durchfahrung einschätzen soll, erfolgen. "Daher ist noch für einige Stunden eine Überquerung des Hauptplatzes mit dem Auto nicht möglich", so Létang. Die Feuerwehr hat Umleitungen eingerichtet.

Meistgelesene Artikel

Mit Dampfer über A96

Utting/Stegen – Die Regelaltersrente, die derzeit schleichend auf 67 Jahre ansteigt, gilt auch für die MS Utting – seit 1950 tuckerte sie über den …
Mit Dampfer über A96

Wenn der Tiger dirigiert

Landsberg – 19 junge Blechbläser und ihr Dirigent – und zum 19. Mal läutete „hailix bLECHle“ traditionell den Fasching mit ihrem temporeichen Konzert …
Wenn der Tiger dirigiert

Bestrahlung statt Chlor

Rott – Im letzten Jahr musste in Rott für einige Wochen das Trinkwasser gechlort werden. Auslöser waren Starkregenfälle im Mai und Juni, die die …
Bestrahlung statt Chlor

Kommentare