Conny Kurz und Sibylle Seidl-Cesare

Hindernisse in Bildern - Foto-Ausstellung in Landsberg

1 von 9
Hindernisse gibt es überall. Für jeden.
2 von 9
Hindernisse gibt es überall. Für jeden.
3 von 9
Hindernisse gibt es überall. Für jeden.
4 von 9
Hindernisse gibt es überall. Für jeden.
5 von 9
Hindernisse gibt es überall. Für jeden.
6 von 9
Hindernisse gibt es überall. Für jeden.
7 von 9
Hindernisse gibt es überall. Für jeden.
8 von 9
Hindernisse gibt es überall. Für jeden.

Landsberg - Hindernisse kennt jeder. Das Öffnen der schweren Türe am Landratsamt, die Treppen zur Wohnung ohne Aufzug, das Überqueren der Straße am Hauptplatz oder das Durchkommen mit Kinderwagen an Engstellen. Hindernisse, die die Fotografinnen Conny Kurz und Sibylle Seidl-Cesare in Bildern festgehalten haben. Die Koordinationsstelle Inklusion im Landratsamt präsentiert die eindrucksvollen Arbeiten seit heute und noch bis zum 18. Dezember in den Beruflichen Schulen Landsberg.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Nach möglichen Selbstmord auf der A96 sucht Polizei nach Zeugen
Nach möglichen Selbstmord auf der A96 sucht Polizei nach Zeugen
Mit dem KREISBOTEN zum PULS Open Air auf Schloss Kaltenberg
Mit dem KREISBOTEN zum PULS Open Air auf Schloss Kaltenberg
In Landsberg und Asch brennen Mülltonnen - Brandstiftung
In Landsberg und Asch brennen Mülltonnen - Brandstiftung

Kommentare