Neun Erwachsene aus mehreren Haushalten dabei

Polizei löst Geburtstagsfeier mit 15 Personen in Hurlach auf

Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiautos.
+
Ein Kindergeburtstag in Hurlach sorgte für einen Polizeieinsatz (Symbolbild).

Hurlach - Aufgrund einer anonymen Mitteilung wurde am Freitagabend eine Kindergeburtstagsfeier in einem Einfamilienhaus in Hurlach unterbunden. Dort trafen sich neun Erwachsene und sechs Kinder aus mehreren Haushalten um zu Feiern.

Die Beteiligten zeigten laut Polizei Landsberg „keinerlei Verständnis für die geltenden Richtlinien und wurden den Beamten gegenüber verbal aggressiv“. Eine Person gab falsche Personalien an.

Auf die Erwachsenen kommt nun eine Anzeige gemäß Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zu, da die geltenden Kontaktbeschränkungen nicht eingehalten wurden. Die Veranstaltung wurde aufgelöst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Echinger Eichhörnchen Alvin, Simon und Theodore
Die Echinger Eichhörnchen Alvin, Simon und Theodore
Corona-Gefälligkeitsatteste? Kripo durchsucht Kauferinger Arztpraxis
Corona-Gefälligkeitsatteste? Kripo durchsucht Kauferinger Arztpraxis
Utting baut 88 Wohnungen zu sozialverträglichen Mieten
Utting baut 88 Wohnungen zu sozialverträglichen Mieten
Corona im Landkreis Landsberg: Ein weiterer Todesfall
Corona im Landkreis Landsberg: Ein weiterer Todesfall

Kommentare