Zwei Unternehmen gefunden

Linien- und Schulbusverkehr im Landkreis Landsberg gesichert

+
Der Landkreis hat einen provisorischen Ersatz für die Linien- und Schulbusse der in Insolvenz geratenen Firma Eisele gefunden.

Landkreis - Heute kam die gute Nachricht: Der Landkreis Landsberg hat einen provisorischen ersatz für die wegen Insolvenz der Firma Eisele ausfallenden Buslinien gefunden: Schneider aus Landsberg und Schwabenbus aus Augsburg übernehmen für zwei Jahre den Betrieb.

Zwölf Busunternehmen habe man angefragt, gibt Landrat Thomas Eichinger bekannt, vier Angebote gingen ein. Den Zuschlag erhielten die beiden wirtschaftlichsten Angebote: Die Landsberger Firma Schneider wird die Linie 13/131 (Landsberg–Dießen) betreiben, die Augsburger Schwabenbus GmbH die Linie 14/141 (Landsberg–Utting beziehungsweise Schondorf). „Vorbehaltlich der einstweiligen Erlaubnis für den Linienverkehr durch die Regierung von Oberbayern ist damit ab 2. Januar 2019 der Busbetrieb im bisherigen Umfang gesichert“, meldet das Landratsamt.

Dieser „Notverkehr“ werde für die nächsten zwei Jahre gefahren. In dieser Zeit könne dann die europaweite Ausschreibung vorbereitet und schließlich veröffentlicht werden. Der Bedarf für den bisherigen Schulbus- und Linienverkehr liegt bei acht Bussen und drei Gelenkbussen.

Der Landkreis muss allerdings die bisher eigenwirtschaftlich gefahrenen Linien mit rund 200.000 Euro pro Jahr subventionieren. Ein reiner Schulbusverkehr, für den bei Nichtvergabe der Landkreis Busse hätte anmieten müssen, wäre aber kaum günstiger gekommen, vermutet Eichinger. Geschweige, dass es keinen normalen Linienverkehr gegeben hätte. Eichinger betonte, dass die Aufrechterhaltung des Busverkehrs nicht Aufgabe des Landkreises sei. „Wir sind nicht der Betreiber“, man konzessioniere die Linien lediglich.

Auch interessant

Meistgelesen

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Ein Einkaufsparadies im Herzen der Altstadt Landsbergs
Ein Einkaufsparadies im Herzen der Altstadt Landsbergs
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Dießens Tourist-Info ab Januar auf neuen Füßen
Dießens Tourist-Info ab Januar auf neuen Füßen

Kommentare