Jeder Treffer zählt

„Jeder Treffer zählt“ – und daher wurde der Organisation „Der bunte Kreis“ eine Spende übergeben (von links): Martin Krimshandl (Mechatroniker), Karl-Heinz Benedikt (Ausbildungsleiter Rational), Axel Roddewig ( Mitglied der Geschäftsleitung Rational), Angelika Lang (Bunter Kreis), Stefanie Schäffler (Auszubildende), Andreas Kröpfl ( Industriemechaniker) sowie Sandra Blank (Industriekauffrau). Foto: Rational AG

Bereits zum zweiten Mal haben sich zwölf Fußballmannschaften aus Auszu-bildenden verschiedener Industriebetriebe gemessen. Das Team der Grob-Werke sicherte sich zum wiederholten Mal den Sieg. Und auch die Organisation „Der bunte Kreis“ hatte Grund zur Freude: Für jeden Treffer spendeten die teilnehmenden Mannschaften fünf Euro – so kamen 1810 Euro zusammen.

Die kaufmännischen und gewerblichen Auszubildenden von Rational veranstalteten vor Kurzem ein Turnier mit insgesamt zwölf Mannschaften aus umliegenden Industriebetrieben. Gespielt wurde auf zwei Spielfeldern in der Lechtal-Soccer Arena in Kaufering. Nach insgesamt 30 spannenden Vorrundenspielen zu je zehn Minuten standen sich verdient die Mannschaften von EBM-Papst und Hilti sowie Rational und Grob-Werke im Halbfinale gegenüber. Das Spiel um Platz 1 bestritten daraufhin von EBM-Papst und Grob-Werke. Sie lieferten sich ein spannendes Finale auf sehr hohem fußballerischem Niveau, in dem letztlich EBM-Papst mit 5:3 als erneuter Turniersieger vom Platz ging. Bereits letztes Jahr hat sich der weite Weg von Mulfingen bis Kaufering für die Auszubildenden des Betriebs gelohnt, als sie sich den ersten Platz holten. Die Sieger ehrten Schirmherr Axel Roddewig (Prozessverantwortlicher Produktions- und Lieferprozess) und Karl-Heinz Benedikt (Leiter gewerbliche Ausbildung) zusammen mit dem Organisationsteam durchgeführt. Als Preise gab’s zur Erinnerung Edelstahl-Fußballer und Mini Combi Dämpfer in Falttechnik angefertigt. In diesem Jahr gab es einen weiteren Gewinner. Erstmals unter dem Motto „Jeder Treffer zählt“ spendeten alle teilnehmenden Mannschaften pro erzieltem Treffer 5 Euro an „Der bunte Kreis“ in Augsburg. Diese Organisation unterstützt Familien mit chronisch, krebs- und schwerstkranken Kindern. Insgesamt erzielten die Kicker 222 Tore. Durch zusätzliche Mitarbeiterspenden und Aufstockung der Beträge vieler Firmen konnte insgesamt eine Spendensumme von 1810 Euro an Angelika Lang vom „Bunten Kreis“ überreicht werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Töpfermarkt am Limit
Töpfermarkt am Limit
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
40 Mal direkt in die Lehre
40 Mal direkt in die Lehre

Kommentare