Macht die Drahtesel startklar

30. Juni: Auch heuer macht der Landkreis beim Stadtradeln mit

+
Auch heuer hofft der Landkreis wieder auf zahlreiche Mitstreiter beim Stadtradeln. Los geht´s am 30. Juni.

Landkreis – Es ist bald wieder Zeit das Auto in die Garage zu stellen und sich der Umwelt zuliebe auf den Drahtesel zu schwingen. Am 30. Juni startet die Mitmachaktion Stadtradeln.

Fast 80 Tonnen CO2 haben die fleißigen Radler aus dem Landkreis im letzten Jahr eingespart. Damit landete der Landkreis auf Platz 21 von 967 teilnehmenden Kommunen bundesweit. Da wundert es nicht, dass die Aktion heuer wiederholt wird.

Vom 30. Juni bis 20. Juli sind alle Bürger dazu aufgerufen, möglichst viele Kilometer auf dem Rad zu sammeln. Dafür einfach online als Einzelperson oder Team registrieren und die Kilometer im Online-Radelkalender oder auch in der Stadtradeln-App eintragen.

Ziel ist es, ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen und das Bewusstsein für nachhaltige Mobilität zu fördern, wie die Klimaschutzmanagerin des Landkreises Andrea Ruprecht erklärt. Zudem solle der Radwegeausbau in den Gemeinden so vorangetrieben werden.

Die Auftakt-Radtour am 30. Juni führt von Landsberg nach Prittriching zur Rathauseinweihung. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr in Landsberg am Parkplatz beim Mutterturm. Die Abschluss-Tour am 20. Juli führt dann von Utting nach Landsberg zum Ruethenfest. Treffpunkt ebenfalls um 9.30 Uhr an der St. Leonhard Kapelle.

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019
Ein Kamerateam im Klinikum - was ist da los?
Ein Kamerateam im Klinikum - was ist da los?
Etablierte Landsberger Anwaltskanzlei bietet Räume an
Etablierte Landsberger Anwaltskanzlei bietet Räume an
Gabriele Uitz will nicht mehr als Bürgermeisterin kandidieren
Gabriele Uitz will nicht mehr als Bürgermeisterin kandidieren

Kommentare