Waffenarsenal ausgehoben

Waffen-Erbe wird Sammler

+
Auf dieses stattliche Waffenarsenal eines 61-Jährigen stieß die Polizei gestern in Kaufering.

Kaufering – Der Verdacht war offensichtlich begründet und die vom Amtsgericht genehmigte Hausdurchsuchung von Erfolg gekrönt: Beamte der Landsberger Polizei haben am Dienstag frühmorgens im Haus eines 36-jährigen Kauferingers ein ganzes Waffenarsenal aufgefunden – es gehört wohl seinem 61-jährigen Vater.

Im Kellerflur des Anwesens befand sich, wie Polizeisprecher Franz Kreuzer berichtet, in einem offenstehenden Stahlschrank eine ganze Reihe von Gewehren und Pistolen sowie mehrere hundert Schuss Munition für eben diese Waffen. Kreuzer: „Der gesamte Inhalt des Schrankes war illegal.“ Weiterhin sei dort auch noch ein Tresorschlüssel für einen daneben stehenden Waffenschrank gelegen, in dem zusätzlich noch fünf „legale Gewehre“ aufbewahrt wurden.

Nach Polizeiangaben besaß der 61-Jährige diese fünf Gewehre – es handelt sich um einen Karabiner und vier Klein- kaliberwaffen – aus einer Erb- schaft und habe dafür eine ordnungsgemäße Waffenbesitzkarte des Landsberger Landrats- amtes vorweisen können.

„Für die restlichen Waffen und die Munition besaß er keinerlei Berechtigung oder Erlaubnisse“, so Kreuzer weiter, „diese hatte er im Laufe der Zeit einfach dazu gesammelt.“ Immerhin handle es sich dabei um vier weitere Kleinkalibergewehre, ein Luftdruckgewehr, und eine Pistole Kaliber 7,65 sowie eine aufgebohrte Schreckschusspistole. Die drei weiteren Schreckschusspistolen seien erlaubnisfrei. Wie der Kauferinger es zu so einem Arsenal bringen konnte und woher diese Waffen stammen müssten jetzt die weiteren Ermittlungen ergeben.

Die Polizeibeamten stellten alle Waffen und auch die Munition sofort sicher. Die beim Landratsamt eingetragenen Waffen würden laut Kreuzer „zur Einziehung“ dem Landratsamt übergeben. Die restlichen, nicht legal besessenen Waffen und die Munition überstelle man zusammen mit der Strafanzeige wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz der Staatsanwaltschaft Augsburg.

Toni Schwaiger

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Lisa will Bierkönigin sein
Lisa will Bierkönigin sein
Eine Leiche muss her!
Eine Leiche muss her!
Ein Rezept für das Miteinander
Ein Rezept für das Miteinander

Kommentare