Manpower für Pestenacker

Kreisausschuss bewilligt feste Stelle für das Weltkulturerbe

+
Ausbaufähig: Das Konzept für das Weltkulturerbe Pestenacker soll nun durch eine angestellte Fachkraft wissenschaftlich betreut und um gesetzt werden.

Landkreis/Pestenacker – Ganz Deutschland bejubelt Augsburgs Wasserwege. „Aber wir tun uns schwer mit dem Weltkulturerbe Pestenacker“, seufzte Landrat Thomas Eichinger im Kreisausschuss. Notwendig war ein Projektbeschluss zur Weiterentwicklung des Konzepts „Steinzeit zum Mitmachen“ (der KREISBOTE berichtete) und zur Einsetzung einer Fachkraft. Dafür entstehen Kosten in Höhe von rund 140.500 Euro, von denen die Hälfte förderfähig ist.

Im Moment laufe die Forschung zum Umfang von Pestenacker, das wohl samt Urzeitsee weitaus größer als bisher angenommen sei. „Schnelle Ergebnisse sind aber nicht absehbar“, so Eichinger. Dennoch müsse man für die Weiterentwicklung weg vom rein ehrenamtlich gestemmten Unterhalt des Weltkulturerbes. Das sei nun mittels 50-prozentiger Förderung durch LEADER möglich.

In Bezug auf das Konzept „Steinzeit zum Mitmachen“ werde nun ein Beschluss zur Weiterverfolgung notwendig, um die Förderung von LEADER zu beantragen, so Johann Bernauer vom Landratsamt. Denn LEADER habe das Konzept „sehr positiv“ beurteilt. Zudem müsse die Stelle einer Fachkraft finanziert werden. Die Gesamtkosten liegen bei 140.500 Euro, wovon 70.000 Euro Personalkosten für die Fachkraft anfallen.

Eine „Verstetigung ist für die Qualität notwendig“, befürwortete Kreisheimatpfleger Dr. Bernd Steidl die Stelle. Sie sei nötig, um das erarbeitete Konzept wissenschaftlich umzusetzen. Und damit sich geeignete Personen bewerben, „muss die Stelle auch entsprechend dotiert sein.“

Josef Loy (CSU) kürzte eine mögliche Diskussion mit den Worten „Kulturarbeit kostet Geld“ ab. Man trage Verantwortung für die adäquate Vermittlung des Weltkulturerbes. Auch der Bezirk sei zur Unterstützung weiterhin bereit. „Darauf werden wir zurückkommen“, schloss Eichinger. Der Beschluss fiel einstimmig.

Susanne greiner

Auch interessant

Meistgelesen

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Landsberg: Pfeiler für den Lady-Herkomer-Steg werden gesetzt
Landsberg: Pfeiler für den Lady-Herkomer-Steg werden gesetzt
Sanierung der alten Schule in Hofstetten dauert länger als geplant
Sanierung der alten Schule in Hofstetten dauert länger als geplant
KREISBOTEN-Serie: Feuerwehrkommandanten im Landkreis - Florian Hoffmann aus Utting
KREISBOTEN-Serie: Feuerwehrkommandanten im Landkreis - Florian Hoffmann aus Utting

Kommentare